JRG Coral force: Natur pur

JRG Coral force Kalkschutzgeräte arbeiten nach dem natürlichen Prozess der Biomineralisierung. Damit werden Kalkablagerungen verhindert und die Rohrleitungen geschont. Das Trinkwasser wird dabei nicht durch chemische Zusätze beeinflusst – die Trinkwasserqualität bleibt in seiner natürlichen Zusammensetzung unverändert gut, ohne Entzug der gesunden Mineralien wie Magnesium und Calcium.

Banner_JRG Coral force_Web

Kalk ist gesund für den Körper und essenziell für den Geschmack. In grösseren Mengen ist er jedoch problematisch für die Technik.

Denn hartes Wasser kann ein Risikofaktor für die Warmwasserbereitung darstellen. Diese Anlagen arbeiten nur dann effizient, wenn sie in Ihrer Funktion keinerlei Beeinträchtigungen ausgesetzt sind. Kalkschutz mit JRG Coral force Geräten spart somit wertvolle Energie (und somit Geld) und erhält die Effizienz der vorhandenen Systeme.

Bei der Wasserenthärtung mit dem klassischen Ionen-austauschverfahren, werden dem Trinkwasser die Härtebildner (Kalzium und Magnesium) entnommen und durch Natrium ersetzt. Das enthärtete Wasser wird anschliessend mit Rohwasser so verschnitten, dass der gesamte Natriumgehalt im Trinkwasser 200 mg/l nicht überschreitet. Der Ionenaustauschvorgang geschieht an grossen Kunstharzoberflächen in Behältern im Kaltwasser. Ist das Harz vollständig mit den Härtebildnern beladen, muss es mit Salz (Natriumchlorid) wieder regeneriert werden. Die dem Wasser entnommenen Härtebildner gelangen mit dem Spülwasser, in konzentrierter Form als Chloride, ins Abwasser über die Kläranlage zurück in die Natur und in Flüsse.

Beim Kalkschutzverfahren JRG Coral force werden die Härtebildner mittels gebildeter Kristallkeime, sogenannter Kristallisationszentren, stabilisiert. Dem Trinkwasser werden dabei weder Stoffe zugefügt, noch entnommen. Das Trinkwasser bleibt in seiner Zusammensetzung unverändert.

Die wichtigsten Vorteile von JRG Coral force:

  • Keine Zugabe von Salz und Chemikalien
  • Hygiensiche Sicherheit dank automatischer Desinfektion
  • Wartungsarm mit geringen Betriebskosten

Jetzt gewinnen: das praktische Kalkstopp-Ei für jeden modernen Haushalt

Unser Kalkstopp Ei funktioniert nach dem selben Prinzipt der Biomineralisierung wie unsere Kalkschutzgeräte für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Es schützt Ihre Kaffeemaschine oder Ihren Wasserkocher vor Kalkablagerungen.

Die ersten 50 Einsendungen mittels dem untenstehenden Kontaktformular gewinnen gratis ein Kalkstopp-Ei im Wert vo CHF 50.00.

*
*
*
*