BrauBeviale 2019: Systemlösungen für die effiziente und sichere Getränkeproduktion

12.11.2019 09:00

In der Getränkeproduktion sind korrosionsbedingte Leckagen, Rohrbrüche und Ventilausfälle noch immer keine Seltenheit. Für die Betreiber führen sie zu teuren Produktionsstillständen, erhöhten Wartungskosten und vermeidbaren Verlusten an Rohstoffen, Halb- und Fertigprodukten. GF Piping Systems, der weltweite Experte für Rohrleitungssysteme aus Kunststoff, stellt bei der BrauBeviale 2019 in Nürnberg die Alternative vor: Korrosionsfreie Systemlösungen aus Kunststoff, die wartungsfrei und langlebig sind. Sie können entscheidend dazu beitragen, Effizienz und Sicherheit zu erhöhen.

gfps-cool-fit-4-0-homepage-carouselBE-2

"In vielen Produktionsbereichen innerhalb der Getränkeproduktion ist es inzwischen möglich, auf moderne Kunststoffsysteme zu wechseln", sagt Markus Kerger, Marktsegmentmanager Cooling bei GF Piping Systems (Deutschland). Rohrleitungssysteme aus Kunststoff sind korrosionsfrei, damit deutlich weniger anfällig für Leckagen, und halten so lang wie die Anlage selbst, mindestens 25 Jahre. Sie bieten Getränkeproduzenten damit die Chance, von innovativen Materialien und Technologien zu profitieren, um die Wirtschaftlichkeit von Neu- und Bestandsanlagen zu erhöhen.

Die Systemlösungen von GF Piping Systems eignen sich insbesondere für die Prozesskühlung, etwa präzise geregelte Gär- und Reifeprozesse, die klimatisierte Lagerung, die Reinigung und Desinfektion der Produktionsanlage sowie die Wasseraufbereitung. Kerger: "Bei der Herstellung von Getränken ist eine hygienisch einwandfreie und wirtschaftliche Produktion zwingend. Kunststoff-Systeme beseitigen zusätzlich das Risiko von Ausfällen wegen Korrosionsschäden und erlauben es durch die zunehmende digitale Anbindung ihrer Komponenten, Prozess- und Mitarbeitereffizienz zu optimieren."

Die Kunststoffsysteme von GF Piping Systems sind in der Lage, Anwendungen im Temperaturbereich von -50°C bis +140°C abzudecken. Das breite Sortiment an Übergangsfittings erlaubt ihre problemlose, sichere Anbindung an Metallsysteme. Die entsprechenden Trinkwasser- und Lebensmittelzulassungen liegen vor. Sehen Sie hier unsere wichtigsten Produkte auf der BrauBeviale 2019.

"Durch ihre deutlich bessere Kohlenstoffdioxidbilanz gegenüber Metallsystemen und den zuverlässigen Schutz von Umwelt und Trinkwasser vor austretenden Chemikalien machen es Kunststoff-Systeme auch leichter, zunehmende Umweltvorschriften einzuhalten", sagt Philipp Schneller, Leiter des Geschäftsbereiches Industrie bei GF Piping Systems (Deutschland). "Die Installation selbst ist dauerhaft ästhetisch ansprechend und damit auch attraktiv für Brauereien, Keltereien und andere Produktionsanlagen mit Schaufertigung oder Kundenbesuchen." Erfahren Sie hier mehr über unsere Lösungen für die Nahrungsmittel- und Getränkeproduktion.

Zurück

Georg Fischer Piping Systems Ltd.
Ebnatstrasse 111
8201 Schaffhausen
Schweiz

info dot ps #at# georgfischer dot com