Nachhaltigkeitsstrategie

Unser Nachhaltigkeitsrahmen 2025 besteht aus drei Schwerpunktbereichen, die langfristige Ambitionen und Ziele im Hinblick auf wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte beinhalten. Dazu gehört ein wissenschaftsbasiertes Klimaziel (Science Based Target, SBT), welches die Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen um 21% bis 2025 vorsieht. Der Nachhaltigkeitsrahmen ist vollständig in die GF Strategie 2025 integriert.

Produkt-
portfolio

Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen für einen nachhaltigen Lebenszyklus

Produktportfolio

70% des Umsatzes mit sozialem oder ökologischem Nutzen
Good Health and Well-being
Clean Water and Sanitation
Affordable and Clean Energy
Industry, Innovation and Infrastracture
Sustainable Cities and Communities
Climate Action

Klima
& Ressourcen

Entflechtung von Ressourcenverbrauch und Wachstum

CO2e Emissionen

Reduktion des absoluten CO2e Fussabdrucks um 21%

Wasser

Reduktion der Wasserintensität um 20% in Gebieten mit hoher Knappheit

Abfall

Reduktion der Intensität des deponierten und verbrannten Abfalls um 20%

Lieferkette

Durchführung von Nachhaltigkeitsbewertungen bei 80% der Beschaffungsausgaben
Clean Water and Sanitation
Affordable and Clean Energy
Responsible Consumption and Production
Climate Action
Partnerships for the Goals

Menschen
& Wohlbefinden

Schaffung eines vielfältigen, anregenden und sicheren Arbeitsumfeldes

Diversität und Integration

25% der neu ernannten Führungskräfte sind weiblich

Engagement der Mitarbeitenden

Mindestens 80% empfehlen GF als Arbeitgeber erster Wahl

Gesundheit und Sicherheit

Reduktion der Unfallrate um 30%
Quality Education
Gender Equality
Clean Water and Sanitation
Affordable and Clean Energy



GF, Thema Easy Flow, Wasserwerk Birkenfeld, 26.08.21. Foto: Andreas Reeg Photography, mail@andreasreeg.com, www.andreasreeg.com, phone +49 171 544 92 47.

Innovationen

Nachhaltige Innovation

Während des gesamten Innovationsprozesses bewertet GF Piping Systems systematisch das Nachhaltigkeitsprofil aller Projekte, um diese kontinuierlich zu verbessern.

Dabei wird unter anderem ihr Potenzial in Sachen Kreislaufwirtschaft beurteilt. Ausserdem evaluieren wir neue, zirkuläre Geschäftsmodelle und unterhalten schon jetzt einen Pool von Mietmaschinen und -werkzeugen, die unseren Kunden zur Verfügung stehen.

Zertifizierungen

Einige unserer Produkte helfen Kunden, die Anforderungen für Gebäudestandards und Zertifizierungen wie LEED, BREEAM, DGNB und Minergie zu erfüllen.

Wirkungsanalyse von Produkten

GF Piping Systems berechnet und unterstützt die Berechnung von Lebenszyklusanalysen und Umweltdeklarationen, um die Umweltwirkung von Produkten und Lösungen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg zu beurteilen. Die Studien finden Sie hier

Produkt-Highlights

Lernen Sie einige unserer Highlight-Produkte kennen:

  • Wasserverluste reduzieren mit NeoFlow
  • Energieeffizienz verbessern mit COOL-FIT
  • Trinkwasser sichern mit Hycleen

Erfahren Sie hier mehr darüber, wie wir Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit angehen.

finger pointing

Einkauf

Biobasierte Werkstoffe

Wir haben unsere ersten Produkte mit bis zu 20% biobasiertem PVC eingeführt. Das biobasierte Material wird aus Tallöl, einem Abfallprodukt der Papierindustrie, gewonnen. Weitere Produkte und Polymergruppen werden folgen.

 Hier erfahren sie mehr über unsere biobasierten PVC-Produkte.

Konfliktmineralien

Die Förderung bestimmter Rohmaterialien, insbesondere Tantal, Zinn, Wolfram und Gold, auch als Konfliktmineralien bekannt, ist mit potenziellen sozialen und ökologischen Risiken verbunden. Aus diesem Grund folgt GF Piping Systems den Empfehlungen der Responsible Minerals Initiative (RMI). Wir veröffentlichen regelmässig transparente Informationen über unsere Lieferkette für Mineralien und ermutigen auch unsere Lieferanten dazu. So tragen wir zur verantwortungsvollen Förderung von Mineralien weltweit bei.

Zusammenarbeit innerhalb der Lieferkette

GF Piping Systems verwendet Nachhaltigkeitsbewertungen von Lieferanten und gegebenenfalls Pläne für Abhilfemassnahmen, um den CO₂-Fussabdruck zu verringern und das Bewusstsein für die Verantwortung für die Lieferkette zu schärfen.

EcoVadis

EcoVadis ist ein führendes Nachhaltigkeitsrating, das Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Ethik, Arbeits- und Menschenrechtsfragen sowie nachhaltigem Einkauf bewertet. GF Piping Systems prüft die Ratings seiner Lieferanten und führt die Beurteilung selbst durch, um Stakeholder beim Treffen fundierter Entscheidungen zu unterstützen.

GF Piping Systems, Epe, The Netherlands

Betrieb

Managementsysteme

Die Gesellschaften von GF Piping Systems sind gemäss ISO 9001, 14001 und 45001 zertifiziert. Ausgewählte Standorte sind zudem gemäss ISO 50001 zertifiziert.

Wissenschaftsbasiertes Klimaziel

Die anhand der Kriterien und Empfehlungen der SBTi entwickelten Ziele für die Scope 1 und 2-Emissionen von GF richten sich nach den neuesten Erkenntnissen der Klimaforschung, um die globale Erwärmung auf 1,5°C zu begrenzen. Scope 3-Emissionen entstehen zwar nur indirekt durch den Betrieb von GF, dennoch wird das Unternehmen gemeinsam mit Lieferanten und Kunden ein Intensitätsziel festlegen.

Strom aus erneuerbaren Energien

Strom macht rund 50% des Energieverbrauchs von GF Piping Systems aus und spielt daher bei der Reduzierung der betrieblichen Treibhausgasemissionen eine wichtige Rolle. Wir kaufen zertifizierten Strom aus erneuerbaren Energien ein und erzeugen ausserdem unseren eigenen erneuerbaren Strom. Im Jahr 2021 stammten rund 20% des von uns verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Quellen. Diesen Anteil werden wir kontinuierlich erhöhen.

Rezyklierung

Soweit technisch und wirtschaftlich machbar, rezykliert GF Piping Systems Produktionsabfälle. Falls Qualitäts- und regulatorische Standards es uns gestatten, mischen wir Ausschussmaterial neuem Rohmaterial bei, um die Ressourceneffizienz zu maximieren und materiellen Wert zu erhalten. Insgesamt wird mehr als die Hälfte des von uns erzeugten Abfalls rezykliert.

Operation Clean Sweep

GF Piping Systems ist Mitglied von Operation Clean Sweep . Wir beteiligen uns an dieser Initiative mit dem Ziel, den Verlust von Kunststoffgranulat zu vermeiden, indem wir über alle unsere Produktionswerke hinweg bewährte Verfahren teilen und umsetzen.

Gesundheit und Sicherheit

Bei GF Piping Systems hat Sicherheit Priorität. Im Zuge des GF Nachhaltigkeitsrahmens 2025 verpflichten wir uns, die Unfallrate um 30% zu reduzieren. Dieses Ziel erreichen wir durch die Umsetzung anerkannter Sicherheitsstandards und Managementsysteme sowie durch Schulungen und Kampagnen zum Thema Sicherheit. Ausserdem führen wir interne und externe Sicherheitsprüfungen und eine gründliche Unfallberichterstattung durch und teilen bewährte Verfahren über alle Produktionsstandorte hinweg.

Logistics

Logistik

Vertrieb

Wir arbeiten mit Transportunternehmen zusammen, um Routen und Häufigkeit der Lieferungen zu optimieren. Um den Transport unserer fertigen Produkte zu steuern, verfolgen wir Mengen, Entfernungen und Transportarten. Wir möchten kohlenstoffintensive Transportmittel durch emissionsarme Alternativen ersetzen und arbeiten an einem Ziel zur Verringerung der CO₂-Emissionen unserer ausgehenden Transporte.

Verpackung

GF Piping Systems hat verschiedene Initiativen lanciert und geplant, um die Umweltwirkung von Verpackungen zu reduzieren und die Handhabung für Kunden zu vereinfachen.

Video-Serie - Everything is connected

Video ansehen

Nachhaltige Innovationen

Alles ist miteinander verbunden - was wir tun, hat zwangsläufig immer Auswirkungen auf irgendjemanden, irgendwo. Deshalb unterstützt GF Piping Systems die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Joost Geginat, Präsident von GF Piping Systems, erklärt, warum einige unserer Innovationen einen grossen Unterschied machen.

Video ansehen

Industrie, Innovation und Infrastruktur

In den Vereinigten Staaten gehen jeden Tag über sechs Milliarden Liter Wasser verloren. GF Piping Systems ist stolz darauf, das Ziel der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung zu unterstützen, indem wir unseren Kunden eine widerstandsfähige Infrastruktur bieten. In diesem Video erklärt James Jackson, Head of BU Americas, wie wir dies tun.

Video ansehen

Nachhaltige Städte

Das Ziel der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung - Nachhaltige Städte und Gemeinden - zielt darauf ab, Städte auf eine viel nachhaltigere Weise zu bauen. Bis zum Jahr 2050 werden wir fast zehn Milliarden Menschen sein, und bis dahin werden zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben. GF Piping Systems ist stolz darauf, seinen Kunden energieeffiziente Produkte und Lösungen anbieten zu können. In diesem Video erklärt Michael Toh, Head of BU Asia, wie wir dies erreichen. 

Video ansehen

Verantwortungsvoll konsumieren und produzieren

Das Ziel der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung - verantwortungsvoller Konsum und verantwortungsvolle Produktion - zielt auf die Förderung der Ressourcen- und Energieeffizienz und den Aufbau einer nachhaltigen Infrastruktur ab. Nicht härter, sondern intelligenter arbeiten, um mit weniger mehr zu erreichen. In diesem Video erläutern Jens Frisenborg, Head of BU Industry/Utility, Sandra Schiller, Head of Product Management - Industry und Mark Bulmer, Head of Market Development - Data Centers den verantwortungsvollen Produktionsansatz von GF und wie wir unsere Kunden bei der Entwicklung nachhaltigerer Infrastrukturen unterstützen. 

Sauberes Wasser und Hygiene

785 Millionen Menschen haben immer noch keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Sehen Sie sich an, was GF Piping Systems unternimmt, um Menschen Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen zu verschaffen - ein wichtiges Ziel der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung, das uns sehr am Herzen liegt, weil alles miteinander verbunden ist. Noel Schreiber, Head of Human Resources, und James Jackson, Head of Business Unit Americas, sprechen über eines der Grundbedürfnisse der Menschheit und darüber, warum Georg Fischer vom Wall Street Journal zu den zehn am nachhaltigsten geführten Unternehmen der Welt gezählt wird.

Klimamassnahmen

Bei dem Ziel der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung - Klimaschutz - geht es darum, dringend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen zu ergreifen. Es gibt kein Land, das nicht mit den drastischen Auswirkungen des Klimawandels konfrontiert ist. Die globale Erwärmung verursacht langanhaltende Veränderungen in unserem Klimasystem, die unumkehrbare Folgen haben können, wenn wir nicht handeln. In diesem Video erläutern Christopher Dühnen, Leiter der BU Building Technology, und Jens Frisenborg, Leiter der BU Industry/Utility, einige der Massnahmen, die GF Piping Systems ergreift, um unsere Kunden und unsere eigenen Anlagen zu unterstützen.

Video ansehen

Gesundheit & Wohlbefinden

Gesundheit und Wohlbefinden - dieses Ziel der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung stellt eines der grundlegendsten Bedürfnisse der Menschheit dar. In vielerlei Hinsicht hat sich die Welt in den letzten Monaten stark verändert. Was sich nicht geändert hat, ist die Notwendigkeit, ein gesundes Leben zu gewährleisten und das Wohlbefinden in jedem Alter zu fördern.


Hands protecting globe of green tree on tropical nature summer background, Ecology and Environment concept Hands protecting globe of green tree on tropical nature summer background, Ecology and Environment concept, Hands protecting globe of green tree on tropical nature summer b

LCAs und EPDs unserer Produkte

Lebenszyklusanalysen sind ein wissenschaftlich fundiertes Werkzeug, das eingesetzt wird, um die Umweltleistung von Produkten über ihre gesamte Lebensdauer hinweg zu beurteilen. Lebenszyklusanalysen dienen als Grundlage für Umweltdeklarationen. Umweltdeklarationen sind von Dritten verifizierte Erklärungen, die Informationen über die Umweltleistung von Produkten oder Systemen beinhalten. 

Nachhaltigkeit bei GF

GF ist ein weltweit tätiges und diversifiziertes Industrieunternehmen. Es hält alle relevanten Gesetze und Vorschriften in den Ländern, in denen es tätig ist, vollständig ein und beachtet alle relevanten internationalen Standards.

GF Nachhaltigkeitsbericht 2021

Dieser umfassende Überblick über ESG-Themen beleuchtet die drei Schwerpunktbereiche, die im Sustainability Framework 2025 von GF definiert sind: Produktportfolio, Klima und Ressourcen sowie Menschen und Wohlbefinden.  

Georg Fischer Piping Systems Ltd

Ebnatstrasse 111

8201 Schaffhausen

Schweiz

GF logo on the headquarters building