Ob korrosionsbeständig oder temperaturstabil: Deka-Rohrsysteme sind mehr als nur Plastik. Seit 1960 erfinden die Spezialisten das Kunststoffrohr immer wieder neu. Das beginnt bei der Fertigung der Werkstoffe nach eigener Rezeptur über Fertigung und Veredelung und reicht bis zu Europas größtem Hochregallager für Kunststoffrohrsysteme. Ob PP, PE, PVC oder Hochleistungs-Thermoplast: Die seit 1998 zu Georg Fischer gehörende Deka setzt den Standard.

Qualität auf jedem Level

Von der Kunststoffrezeptur bis zum Rohrveredlung: Indem Deka die gesamte Wertschöpfung in der Hand behält, werden anspruchsvollste Rohrsysteme aus Kunststoff möglich.

Partner der Anwender

Deka fertigt nicht nur Rohre „von der Stange“ sondern versteht sich selbst als anwendungsspezifischer Lösungsprovider für anspruchsvollste Kundenbranchen.

Zertifizierte Spitzenqualität

Deka-Rohrsysteme erfüllen anspruchsvollste Anforderungen, was die Zertifizierung nach internationalen Standards eindrucksvoll unterstreicht.

Weltweit für anspruchsvolle Kunden

Seit 1998 ist das Deka-Know-How Teil der großen Georg-Fischer-Familie. Anwender haben so rund um die Welt qualifizierte Service- und Ansprechpartner.