Das Rohrleitungssystem Fuseal 25/50 PVDF fungiert ohne die meisten der Schwierigkeiten, die bislang mit Rohrleitungssystemen in Rückluftkammern für korrosive Schmutzwasserableitung und Entlüftung in Verbindung standen. Die PVDF-Verbindung bietet ein großes Spektrum an chemischer Widerstandsfähigkeit und thermischer Stabilität, eine Flammenausbreitungsrate unter 25 sowie eine Rauchentwicklungsrate unter 50 bei Prüfung gemäß der UL723/ASTM E84-Prüfmethode.

Extrem temperaturbeständig

Mit Fuseal 25/50 PVDF können Nutzer einen großen Temperaturbereich abdecken. Die möglichen Betriebstemperaturen reichen von 32 °F (0 °C) bis 284 °F (140 °C).

Chemische Widerstandsfähigkeit

Dank der Beständigkeit gegen Chemikalien und hohe Temperaturen, der geringen Durchlässigkeit und hohen mechanischen Festigkeit ist PVDF als Werkstoff eine ausgezeichnete Wahl, wenn es um heiße und korrosive chemische Abfallströme geht. Umgebungen dieser Art finden sich in der Regel in der pharmazeutischen und chemischen Industrie, in Labors von Hoch- und weiterführenden Schulen, sowie in Abflusssystemen von Krankenhäusern.

Geringe Installationskosten

Das Rohrleitungssystem Fuseal 25/50 PVDF punktet mit niedrigen Gesamtinstallationskosten, da das System mittels Elektroschweißen mit unserer hochmodernen Electro Plus-Schweißmaschine verbunden wird. Zur Erfüllung der 25/50-Anforderungen an Rückluftkammersysteme ist kein externer Brandschutz erforderlich.

Mehr Sicherheit im Brandfall

Fuseal 25/50 PVDF ist nach UL 723/E84 gekennzeichnet und aufgrund der geringen Flamm- und Raucheigenschaften des PVDF für den Einbau in Rückluftkammern zugelassen.

Kunststoff-Rohrleitungen

Die leichten und dennoch robusten Kunststoff-Rohrleitungen eignen sich ideal für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen. Vielseitig und langlebig sind diese Allrounder außergewöhnlich zuverlässig und bieten eine bewährte Qualität.

Adapter und Übergangsstücke

Adapter und Übergangsstücke sind unerlässlich, um Metall- mit Kunststoff-Rohrleitungen oder auch zwei Kunststoff-Rohrleitungen miteinander zu verbinden. Dieses Sortiment deckt mehrere Werkstoffe ab und sorgt für zuverlässige Verbindungen bei gleichzeitig hoher Flexibilität während der Montage.

Bögen und Winkel

Bögen und Winkel sind unverzichtbare Fittings für die Richtungsänderung von Rohrleitungen. Das umfassende Sortiment bietet nicht nur mehrere Werkstoffe, sondern auch verschiedene Winkel, die eine problemlose Anpassung an Ihr Rohrleitungssystem ermöglichen.

Kappen/Endkappen

Kappen gewährleisten eine feste Abdichtung und stoppen den Durchfluss in einem Rohrleitungssystem. Kappen von GF Piping Systems sind in unterschiedlichen Maßen sowie in verschiedenen Kunststoffmaterialien und aus Temperguss erhältlich, um allen Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Temporäre Kappen erleichtern die Druckprüfung einer installierten Rohrleitung.

Kupplungen und Muffen

Vereinfachen Sie die Installation von Rohrleitungen durch Kupplungen und Muffen. Diese wurden speziell entwickelt, um ohne zusätzliche Ausrüstung leicht auf Rohrleitungen geschoben werden zu können und werden entweder geklebt, geschweißt oder mechanisch verbunden, um eine druckdichte Verbindung herzustellen.

Flanschverbindungen

Flanschverbindungen sind häufig die beste mechanische Verbindung von Rohrleitungssegmenten oder zum Einbau von Ventilen – auch bei besonders großen Dimensionen.

Installationsfittings

GF Piping Systems bietet ein umfangreiches Sortiment an Installationsfittings aus einer Vielzahl von Werkstoffen an. Diese gewährleisten eine sichere und genaue Positionierung von Messwertgebern und Elektroden für eine zuverlässige und genaue Messung. Die Fittings passen perfekt zu allen GF Signet-Produkten und sie vereinfachen wesentlich die Installation von Messgeräten.

Reduzierungen

Reduzierungen werden eingesetzt, um einen reibungslosen Übergang zwischen zwei Rohrleitungen oder Fittings mit unterschiedlichen Maßen zu ermöglichen. Die große Auswahl deckt einen besonders breiten Anwendungsbereich ab. Sie sind in kurzer oder langer Ausführung sowie in zentrischer oder exzentrischer Ausführung verfügbar.

T-Stücke, Y-Stücke & Kreuzstücke

Bei der Erstellung von Abzweigleitungen erleichtern leichte T-Stücke, Y-Stücke und Kreuzstücke die Installation erheblich. Diese Fittings bestehen aus einer Reihe von Werkstoffen und Temperguss. Es gibt sie in zahlreichen unterschiedlichen Dimensionen, einschließlich verschiedener Reduzierungen am selben Fitting.

Verschraubungen

Verschraubungen sind die beste mechanische Verbindung von Rohrleitungssegmenten und für die Installation aller Arten von Komponenten mit Baumaßen bis zu d110/DN100. Verschraubungen sind in einer Vielzahl von Werkstoffen und Verbindungsoptionen erhältlich. Die Verbindung erfolgt schnell und ist äußerst robust.

Schmutzfänger

Schmutzfänger wurden zum Schutz empfindlicher Komponenten in Rohrleitungssystemen entwickelt und filtern Schadstoffe aus Medien heraus. Dies verlängert die Lebensdauer des Systems, reduziert den Wartungsaufwand, verbessert den Betrieb und senkt die Kosten.

Spann- und Installationswerkzeuge

Diese Werkzeuge sind für eine reibungslose Installation bei minimaler Bewegung während des Schweißvorgangs und des Kühlprozesses konzipiert und lassen sich problemlos in Position bringen. Das Sortiment von GF Piping Systems umfasst mehrere innovative Varianten für maximale Funktionalität.

Zubehör

Wir bieten eine große Auswahl an Zubehör zur Unterstützung Ihrer Installationsprojekte. Das Zubehör kann während der gesamten Lebensdauer Ihres Systems verwendet werden und ist in einem vereinbarten Zeitrahmen erhältlich.

Kontakt

Phil Schmidt

Product Manager