Überall dort, wo Grundwasser schwer oder gar nicht erreichbar ist, müssen andere Wege gefunden werden, um der Bevölkerung Wasser in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung zu stellen. Die heutigen Technologie von GF Piping Systems machen es möglich, Meerwasser zu entsalzen und als Trinkwasser zu nutzen.


Die hauptsächliche Methode für Entsalzungsanlagen ist Umkehrosmose, ein Filtrationsverfahren, das für die Reinigung von Wasser eingesetzt wird. Umkehrosmose-Membranen sind Hochdruck-Verfahrensschritte. Sie scheiden alle Verunreinigungen aus Wasser mit niedrigem Salzgehalt (Brackwasser) oder aus Meerwasser aus. Die Technologie hat hocheffiziente Membranen auf den Markt gebracht, die die gleiche Leistung bei viel geringerem Druck erbringen. Beispiele unserer optimierten Produkte für den Anlagenbau sind Ventile, die Platz und Installationszeit sparen; mechanische, elektronische oder magnetisch-induktive Durchflussmesser und Analyseinstrumente; automatisierte Ventile für alle Arten von Anwendungen sowie die erforderlichen Anschlüsse an moderne Bussysteme. Erfahren Sie, wie digitale Lösungen die Betriebskosten von Entsalzungsanlagen senken, die Anlagenleistung überwachen, auf Veränderungen der Speisewasserqualität reagieren und den Energie- und Chemikalienverbrauch nachweislich optimieren.

 

Unterstützung in alles Projektphasen

Leckage- und korrosionsfreie Rohrleitungssysteme ohne Verkrustungen

Ein Anbieter für alle Komponenten

Höchste Kompatibilität

Hauptanwendungen

GF Piping Systems entwickelt anwendungsorientierte Systemlösungen, die einen wirtschaftlichen Betrieb ermöglichen und ideal für die Wasseraufbereitungsindustrie geeignet sind. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Umsetzung nachhaltiger, zukunftsorientierter und durchdachter Anlagenkonzepte mit modernster Planungstechnik zur Optimierung der Wirtschaftlichkeit ihrer Prozesse.

Related systems

Mit einem Experten sprechen

Georg Fischer Piping Systems Ltd

Ebnatstrasse 111

8201 Schaffhausen

Schweiz

GF logo on the headquarters building