Alle SYGEF Plus Komponenten zeichnen sich besonders durch die unvergleichlichen Qualitätseigenschaften aus. Die hochmoderne ISO Klasse 5 (100) Reinraumproduktion und doppelte Verpackung gewährleisten einen höchsten Grad an Reinheit. Durch kontinuierliche Verbesserung werden führende industrielle Anforderungen der SEMI F57, z.B. hinsichtlich Oberflächenrauigkeiten bei Rohren, bei weitem übertroffen. Lückenlose Qualitätssicherung mittels CAQ-System und regelmässige Leach-out Tests gewährleisten 100% Rückverfolgbarkeit.

value-bar-icon-2 Höchste Prozesssicherheit

Zur Erfüllung höchster Reinheitsanforderungen beim Kunden erfolgt der Produktions- und Verpackungsprozess aller SYGEF Plus Komponenten unter Reinraumbedingungen der Klasse 5 (100). Die SYGEF Plus High-Purity-Chain gewährleistet 100% überwachte Prozesse.

value-bar-icon-3 Nachweisliche Qualität

Jede Komponente wird einer 100%-Sichtkontrolle unterzogen und bietet volle Rückverfolgbarkeit vom Rohmaterial bis zum Endprodukt beim Kunden. Alle Qualitätsrelevanten Daten werden mittels CAQ-System zugänglich gespeichert.

value-bar-icon-1 Unvergleichbare Produkteigenschaften

Durch modernstes Fertigungsequipment und Jahrzehnte Erfahrung in der Fluorpolymer Reinraumproduktion werden die geforderten Qualitätsanforderungen der SEMI F57 hinsichtlich Oberflächenrauigkeiten und Leach-Out bei weitem übertroffen.

value-bar-icon-6 Ausgezeichnete Beständigkeit

Ideal für den Einsatz von kalten und heissen Reinstwassersystemen (UPW/ HUPW) oder High Purity Chemikalien in der Mikroelektronikindustrie geeignet.

Verschraubungen

Verschraubungen sind die beste mechanische Verbindung von Rohrleitungssegmenten und für die Installation aller Arten von Komponenten mit Baumaßen bis zu d110/DN100. Verschraubungen sind in einer Vielzahl von Werkstoffen und Verbindungsoptionen erhältlich. Die Verbindung erfolgt schnell und ist äußerst robust.

T-Stücke, Y-Stücke und Kreuzstücke

Bei der Erstellung von Abzweigleitungen erleichtern leichte T-Stücke, Y-Stücke und Kreuzstücke die Installation erheblich. Diese Fittings bestehen aus einer Reihe von Werkstoffen und Temperguss. Es gibt sie in zahlreichen unterschiedlichen Dimensionen, einschließlich verschiedener Reduzierungen am selben Fitting.

Reduzierungen

Reduzierungen werden eingesetzt, um einen reibungslosen Übergang zwischen zwei Rohrleitungen oder Fittings mit unterschiedlichen Maßen zu ermöglichen. Die große Auswahl deckt einen besonders breiten Anwendungsbereich ab. Sie sind in kurzer oder langer Ausführung sowie in zentrischer oder exzentrischer Ausführung verfügbar.

Installationsfittings

GF Piping Systems bietet ein umfangreiches Sortiment an Installationsfittings aus einer Vielzahl von Werkstoffen an. Diese gewährleisten eine sichere und genaue Positionierung von Messwertgebern und Elektroden für eine zuverlässige und genaue Messung. Die Fittings passen perfekt zu allen GF Signet-Produkten und sie vereinfachen wesentlich die Installation von Messgeräten.

Flanschverbindungen

Flanschverbindungen sind häufig die beste mechanische Verbindung von Rohrleitungssegmenten oder zum Einbau von Ventilen – auch bei besonders großen Dimensionen.

Bögen und Winkel

Bögen und Winkel sind unverzichtbare Fittings für die Richtungsänderung von Rohrleitungen. Das umfassende Sortiment bietet nicht nur mehrere Werkstoffe, sondern auch verschiedene Winkel, die eine problemlose Anpassung an Ihr Rohrleitungssystem ermöglichen.

Adapter und Übergangsstücke

Adapter und Übergangsstücke sind unerlässlich, um Metall- mit Kunststoff-Rohrleitungen oder auch zwei Kunststoff-Rohrleitungen miteinander zu verbinden. Dieses Sortiment deckt mehrere Werkstoffe ab und sorgt für zuverlässige Verbindungen bei gleichzeitig hoher Flexibilität während der Montage.

Membranventile

Das Membranventil von GF Piping Systems ist eine vollständige Kunststoff-Lösung mit der besten Korrosionsbeständigkeit, die auf dem Markt verfügbar ist. Es lässt sich dadurch leicht an unterschiedliche Prozessbedingungen anpassen.

Kunststoff-Absperrklappen

Die Absperrklappen von GF Piping Systems sind leicht, korrosionsbeständig, einfach zu bedienen, weisen eine praktische modulare Bauweise auf und steigern die Effizienz von Gas- und Flüssigkeits-Rohrleitungssystemen mit Sicherheit.

Druckregelventile (DRV)

Volle Druckregelung, kein Sicherheitsrisiko: Druckregelventile von GF Piping Systems stehen für einfache Montage, leichte Bedienung und höchste Zuverlässigkeit.

Kontakt

Christian Schiefer

Product Manager SYGEF/ PROGEF

Georg Fischer Piping Systems AG

Ebnatstrasse 111

8201 Schaffhausen

Schweiz