Das einzigartige Design des IFD sorgt für eine hohe Durchflussrate zum Wasserhahn durch flexible Schläuche, so dass keine starren Rohrleitungen verlegt werden müssen. Die Installation ist einfach und leicht und ist so ausgelegt, dass der Wasserhahn bis zu einer Entfernung von 50 Fuß mit ausreichendem Durchfluss versorgt wird.

Keine Toträume

Der konstante Fluss durch den Wasserhahnkopf und -körper eliminiert stehendes Wasser und hemmt das organische Wachstum.

Niedrige Installationskosten

Das einzigartige IFD- und Schlauchdesign macht es überflüssig, starre Rohre zu den Verbrauchsstellen, z.B. unter Spülbecken in Labors, zu führen.

Kein benetztes Metall

Im Gegensatz zu anderen Umwälzhähnen gibt es keine benetzten Metallkomponenten, die mit dem Prozesswasser in Kontakt kommen.

Kontinuierlicher Ablauf

Das Aquatap-System ist so vorkonstruiert, dass es einen kontinuierlichen Fluss innerhalb von 50 Fuß von der IFD gewährleistet. Es ist nicht erforderlich, Druckabfälle zu berechnen und Drosselventile anzupassen, um einen kontinuierlichen Durchfluss zu erreichen.

Georg Fischer Piping Systems Ltd

Ebnatstrasse 111

8201 Schaffhausen

Schweiz