GF Piping Systems nimmt einige der größten Risiken in Kraftwerken in Angriff, darunter Produktionsausfälle und erhöhte Wartungskosten durch korrosionsbedingte Leckagen, Rohrbrüche und blockierte Ventile. 

Reduzierte Kosten und Risiken

Unsere wartungsfreien thermoplastischen Rohrleitungssysteme ermöglichen eine schnelle und einfache Installation bei gleichzeitiger Kostensenkung. Dank ihrer Flexibilität halten sie natürlichen Bodenbewegungen wie Erdbeben und Erdrutschen in hohem Maße stand.

Garantierte Installationsqualität

Die zerstörungsfreie Prüftechnologie von GF Piping Systems prüft die Qualität der Schweißnähte des thermoplastischen Systems mittels Ultraschall und wertet sie entsprechend aus. Dadurch werden vermeidbare Material- und Arbeitszeitverluste beseitigt und die Sicherheit des Systems erhöht.

Schnelle, hochwertige Installation

GF Piping Systems kann segmentierte Fittings und kundenspezifische Rohrleitungskomponenten vorfertigen und komplett vormontiert auf die Baustelle liefern. Dadurch wird der Montage- und Zeitaufwand vor Ort reduziert und die Installationsqualität erhöht.

Höhere Personaleffizienz

Unsere Mess- und Regeltechnik macht sich System- und Prozessdaten zunutze und ermöglicht es den Kunden, ihre Anwendungen zu optimieren. Pneumatische und elektrische Antriebe ermöglichen einen effizienteren Personaleinsatz bei gleichzeitig erhöhter Prozess- und Qualitätskontrolle.

Höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit

Kraftwerke benötigen eine Vielzahl von Chemikalien, um den Energieerzeugungsprozess aufrechtzuerhalten. Die empfindlichsten Anwendungsbereiche sind die Kühl- und Kesselwasseraufbereitung, da eine Störung hier direkte Auswirkungen auf die Kontinuität des Energieerzeugungsprozesses hat – häufig durch chemische Korrosion.

Unser Portfolio

Kontakt

Gero Meinecke

Global Market Segment Manager Energy

Georg Fischer Piping Systems AG

Ebnatstrasse 111

8201 Schaffhausen

Schweiz