ALUPEX-Rohrleitungen bestehen aus drei Schichten: Die innere Schicht aus elektronenstrahlvernetztem Polyethylen (PE-Xc) sorgt für hohe Temperaturbeständigkeit (bis 95 °C bei 10 bar) sowie Beständigkeit gegen mechanische Belastung. Die mittlere Schicht aus Aluminium garantiert Flexibilität, Druckfestigkeit und eine perfekte Verteilung der Druckbelastung. Die äußere Schicht aus chemisch vernetztem Polyethylen (PE-Xb) bietet eine hohe Schlagfestigkeit.

Exzellente Korrosionsbeständigkeit

Die für ALUPEX verwendeten inneren und äußeren Schichten aus vernetztem Polyethylen bieten eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Korrosion, Ablagerungen, Erosion und Verunreinigungen.

Enger Biegeradius

Rohrleitungen aus vernetztem Polyethylen sind äußerst flexibel. Der enge Biegeradius erlaubt stärkere Krümmungen. Dies senkt die Anzahl der für ALUPEX benötigten Fittings.

Langlebigkeit

Die ALUPEX-Pressfittings aus Messing ohne O-Ringe bieten eine sichere und zuverlässige Verbindung über einen langen Zeitraum ohne Schwachstellen.

Sauerstoffdichtigkeit

ALUPEX-Mehrschichtverbundrohre sind dank des Aluminiums absolut sauerstoffdicht. Diese Eigenschaft macht ALUPEX zur besten Lösung für Heizungsanlagen.

Mehrfachverteiler und Verteiler

Mehrfachverteiler und Verteiler von GF Piping Systems werden für die Verteilung von Trinkwasser von einer Versorgungsleitung auf mehrere Trinkwasserleitungen eingesetzt. Alle wasserführenden Fittings sind aus korrosionsbeständigen Materialien gefertigt, um hohen Drücken und Temperaturen in der Gebäudetechnik standzuhalten.

Kontakt

Cristian Zicchetti

Head of Extrusion

Georg Fischer Pfci Srl

Via degli Imprenditori, 24/26

37067 Valeggio sul Mincio (VR)

Italien