Silenta 3A ist ein schallisolierendes dreischichtiges Boden- und Abwasserrohrsystem aus PP-Material, das speziell für die drucklose Hausentwässerung gemäß den Systemnormen DIN EN 1451, DIN 4109 und DIN 4102 formuliert und verstärkt ist. Silenta 3A hat eine hohe Leistung an allen Orten, die Aufprall, Haltbarkeit und Schallschutz erfordern. Die Rohrdurchmesser reichen von 40 mm bis 200 mm. Das System umfasst auch Sockel und Armaturen mit zusätzlichem Zubehör.

value-bar-icon-1 Hervorragende Schalldämmung

Silenta 3A bietet eine hervorragende Schalldämmung. Das System trägt somit sowohl zu einem höheren Immobilienwert als auch zu einer besseren Lebensqualität im Gebäude bei.

value-bar-icon-1 Flammhemmend

Das Abwasserrohrsystem Silenta 3A hat ein Brandverhalten von B2 nach DIN 4102 und erfüllt die Anforderungen der Normen DIN EN 1451 und DIN 4109.

value-bar-icon-1 Säureresistent

Mit einer pH-Beständigkeit von 2 bis 12 widersteht Silenta 3A sowohl organischen als auch anorganischen Säuren und ist damit eine hervorragende Alternative zu Gusseisensystemen.

value-bar-icon-1 Temperaturbeständig

Die Temperatur für Installation und Betrieb von Silenta 3A kann auf -10° C fallen. Möglich wird dies durch einen Wärmeausdehnungskoeffizienten von nur 0,06 mm/m*K.

Mehrschichtige Verbundrohre

Mehrschichtige Verbundrohre vereinen die Vorteile von Kunststoff und Metall. Dank der Flexibilität von Kunststoff und der Festigkeit von Metall sind die Rohrleitungen ideal dafür geeignet, den breiten Temperatur- und Druckbereichen in Kaltwasser- und Warmwassersystemen standzuhalten.

Bögen und Winkel

Bögen und Winkel sind unverzichtbare Fittings für die Richtungsänderung von Rohrleitungen. Das umfassende Sortiment bietet nicht nur mehrere Werkstoffe, sondern auch verschiedene Winkel, die eine problemlose Anpassung an Ihr Rohrleitungssystem ermöglichen.

Kappen/Endkappen

Kappen gewährleisten eine feste Abdichtung und stoppen den Durchfluss in einem Rohrleitungssystem. Kappen von GF Piping Systems sind in unterschiedlichen Maßen sowie in verschiedenen Kunststoffmaterialien und aus Temperguss erhältlich, um allen Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Temporäre Kappen erleichtern die Druckprüfung einer installierten Rohrleitung.

Kupplungen und Muffen

Vereinfachen Sie die Installation von Rohrleitungen durch Kupplungen und Muffen. Diese wurden speziell entwickelt, um ohne zusätzliche Ausrüstung leicht auf Rohrleitungen geschoben werden zu können und werden entweder geklebt, geschweißt oder mechanisch verbunden, um eine druckdichte Verbindung herzustellen.

Reduzierungen

Reduzierungen werden eingesetzt, um einen reibungslosen Übergang zwischen zwei Rohrleitungen oder Fittings mit unterschiedlichen Maßen zu ermöglichen. Die große Auswahl deckt einen besonders breiten Anwendungsbereich ab. Sie sind in kurzer oder langer Ausführung sowie in zentrischer oder exzentrischer Ausführung verfügbar.

T-Stücke, Y-Stücke & Kreuzstücke

Bei der Erstellung von Abzweigleitungen erleichtern leichte T-Stücke, Y-Stücke und Kreuzstücke die Installation erheblich. Diese Fittings bestehen aus einer Reihe von Werkstoffen und Temperguss. Es gibt sie in zahlreichen unterschiedlichen Dimensionen, einschließlich verschiedener Reduzierungen am selben Fitting.

Georg Fischer Piping Systems Ltd

Ebnatstrasse 111

8201 Schaffhausen

Schweiz