ALUPEX GAS ist nach den IIP-Richtlinien zertifiziert und entspricht den italienischen Normen UNI 13344 und UNI 7129-1. Damit ist das System gleichermaßen für Neubau, Renovierung und Umbau von Gebäuden geeignet. Es besteht aus einem PE-Xc Mehrschichtverbundrohr und Pressfittings aus Messing, die auch ohne Verwendung von O-Ringen eine dauerhafte und zuverlässige Verbindung der Gasversorgungsleitungen in Gebäuden gewährleisten. 

Schneller Rohranschluss

ALUPEX GAS-Pressfittings aus Messing ermöglichen eine schnelle, sichere und einfache Verbindung der Rohrleitungen beim Installationsvorgang vor Ort.

Langlebigkeit

ALUPEX GAS-Pressfittings aus Messing ohne O-Ringe bieten eine sichere und zuverlässige Verbindung über einen langen Zeitraum ohne Schwachstellen.

Enger Biegeradius

Rohrleitungen aus vernetztem Polyethylen sind extrem flexibel. Der enge Biegeradius erlaubt stärkere Krümmungen. Dies senkt die Anzahl der benötigten Fittings für ALUPEX GAS.

Vorteile von Mehrschichtverbundrohren

Dank ihres dreilagigen Aufbaus aus PE-Xc, Aluminium und PE-X sind die ALUPEX GAS-Rohrleitungen bei der Verlegung und Verwendung flexibel und stabil zugleich.

Mehrfachverteiler und Verteiler

Mehrfachverteiler und Verteiler von GF Piping Systems werden für die Verteilung von Trinkwasser von einer Versorgungsleitung auf mehrere Trinkwasserleitungen eingesetzt. Alle wasserführenden Fittings sind aus korrosionsbeständigen Materialien gefertigt, um hohen Drücken und Temperaturen in der Gebäudetechnik standzuhalten.

Georg Fischer Piping Systems Ltd

Ebnatstrasse 111

8201 Schaffhausen

Schweiz