Die Bauweise erlaubt eine einfachere Installation und Deinstallation als von magnetisch-induktiven Serien-Durchflussmessern.  Korrosionsbeständige Werkstoffe sind für verschiedene Anwendungen verfügbar.

Ausgabeoptionen

Es stehen drei Ausgabeoptionen zur Verfügung: 4 bis 20 mA, Frequenz und Digital (S³L). Die 2551 Displayversion enthält eine Relaisausgabe.

Leerrohrerkennung

Ein zusätzlicher Vorteil ist die Leerrohrerkennung, welche eine Nullflussausgabe aufweist, wenn die Sensoren nicht komplett befeuchtet sind.

Korrosionsbeständige Werkstoffe

Sensoren gibt es in vielen korrosionsbeständigen Materialien wie Polypropylen, PVDF mit SS, Hastelloy-C, Titaniumoptionen und Edelstahl, welche Langzeitzuverlässigkeit und minimierte Wartungskosten garantieren.

Für verschiedene Rohrdimensionen geeignet

Magnetisch-induktive Durchflussmesser können für Rohrdurchmesser von DN 15 bis DN 2550 (0,5 bis 102 Zoll) verwendet werden. Flüssigkeitsdiagnosen mittels LED-Indikatoren helfen bei der Behebung von Störungen. Bidirektionaler Messbereich in der 4 bis 20 mA Version. Einzelne Modelle sind von NSF und Lloyds Register zugelassen. Für OEM ist ein Konfigurationstool erhältlich.

Kontakt