Alle SYGEF ECTFE-Komponenten überzeugen durch ihre außerordentlich gute Korrosions- sowie Permeationsbeständigkeit und gewährleisten absolute Zuverlässigkeit. Auch bei hoch konzentrierten Medien unter hohen Prozessdrücken und -temperaturen besticht das System durch höchste Chemikalienbeständigkeit mit maximierter Systemlebensdauer, wodurch Wartungs- und Unterbruchkosten minimiert werden. Der Hochleistungsrohstoff ermöglicht den Einsatz im Temperaturbereich zwischen -75 und 130°C.

value-bar-icon-3 Höchste Sicherheit

Für besonders anspruchsvolle chemische Anwendungen sind alle Systemkomponenten inkl. Verbindungstechnologie unter Laborbedingungen geprüft und bestätigt worden. Durch Einsatz der automatisierten IR-Schweißtechnologie werden menschliche Fehlereinflüsse minimiert.

value-bar-icon-6 Extrem zuverlässig

Durch die Kombination von Materialeigenschaften, getemperten Rohren, Fluorpolymer- Knowhow und umfangreichen Freigabeprüfungen, u.a. auch mit hoch konzentrierten Chemikalien wie H2SO4, wird ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit erreicht.

value-bar-icon-5 Lange Lebensdauer

Durch die exzellente Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit über viele Jahre wird eine kosteneffiziente Prozessführung beim Kunden erzielt. Geringere Initialkosten im Vergleich zu üblichen Alternativen und schnellere Installationszeiten verringern die Gesamtprojektkosten.

value-bar-icon-2 Effizientes Rohrvolumen

Die hervorragenden mechanischen Eigenschaften des ECTFE Systems ermöglichen besonders effiziente Prozesse durch hohe Druck- und Durchflusseigenschaften durch optimales Wandstärkenverhältnis zum Nenndurchmesser (SDR).

Georg Fischer Piping Systems Ltd

Ebnatstrasse 111

8201 Schaffhausen

Schweiz

GF logo on the headquarters building