Vorisolierte Kunststoffrohrleitungen für Glykol-Anwendungen

16.09.2013 07:00

GF Piping Systems stellt Lösungen und innovative Systeme für Kühlanwendungen vor

Vom 16. - 20. September ist GF Piping Systems in München an der drinktec 2013 vertreten. Die drinktec gilt als führende Fachmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie. Im Rahmen des diesjährigen Messeauftritts präsentiert GF Piping Systems energieeffiziente, korrosionsbeständige und tropfsichere vorisolierte Rohrleitungssysteme für Anwendungen im Bereich der indirekten Kühlung. Ein besonderes Highlight neben der Präsentation von Produkten und Anwendungen ist die Verkostung von amerikanischen Biersorten, gebraut von COOL-FIT Kunden.

GF Piping Systems positioniert sich auf der drinktec 2013 als führender und höchst innovativer Anbieter von Rohrleitungssystemen. Mit seinem Portfolio zukunftsweisender Produkte bietet GF Piping Systems weltweit und aus einer Hand umfangreiche Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Der Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts liegt in der Präsentation von energieeffizienten Rohrleitungssystemen, insbesondere von COOL-FIT ABS Plus, einem vollständig vorisolierten Rohrleitungssystem aus Kunststoff, welches in der indirekten Kühlung Anwendung findet.

Die globale Nachfrage nach frischen und gekühlten Nahrungsmitteln wächst stetig; so auch die Energiepreise. Heutzutage gehören Kühlanwendungen weltweit zu den Anwendungen mit dem grössten Energieverbrauch. Energieeffiziente Rohrleitungssysteme werden zunehmend wichtiger, um Betriebskosten zu senken. Innovative Lösungen wie zum Beispiel vorisolierte Kunststoffrohrleitungen von GF Piping Systems verbinden hohe Qualität - unter besonderer Beachtung der Umwelt - mit der Einsparung von Betriebskosten.

COOL-FIT ABS Plus – bewährtes System für eine energieeffiziente indirekte Kühlung

COOL-FIT ABS Plus ist ein vollständig vorisoliertes Rohrleitungssystem aus Kunststoff, welches in der indirekten Kühlung Anwendung findet. Das Kernrohr besteht aus ABS und ist mit Polyurethan (PUR) von hoher Dichte isoliert. Die Isolierung ist ummantelt mit schwarzem Polyethylen. Diese Aussenhülle ist wasserundurchlässig und UV-resistent; somit ist das System auch im Freien einsetzbar. Darüber hinaus ist das Komplettsystem dampfdiffusionsdicht und damit ideal für den Einsatz in der Lebensmittelproduktion. COOL-FIT ABS Plus ist für Anwendungen mit Kühlmitteln auf Wasserbasis geeignet. Es ist einsetzbar in einem Temperaturbereich von -50°C bis +40°C, bei einem Betriebsdruck von bis zu 10 bar und ist in Dimensionen von d25 bis d225 verfügbar.

Die patentierte Verbindungstechnologie, der innere Doppelnippel, stellt einen bedeutenden Mehrwert für das System dar. Die Technologie verringert den Arbeitsaufwand deutlich, da die komplexe Polyurethan-Isolierung nicht entfernt werden muss. Ausserdem kann das System dadurch schnell und effizient mit der umfangreich getesteten und genutzten Verbindungstechnologie Tangit ABS geklebt werden. Die Isolationsqualität des Systems mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0.023 W/(m * K), verbunden mit einer durchgängig gleichen Stärke der Isolationsschicht der Rohre und Fittings, macht COOL-FIT ABS Plus zum idealen System, um Kühlanlagen effizient zu betreiben. Der Energieverlust in den Rohren ist auf ein Minimum reduziert und Wärmebrücken sind eliminiert.

Das einbaufertige vorisolierte System behält seine ursprünglichen Eigenschaften während seiner kompletten Lebensdauer von 25 Jahren. COOL-FIT ABS Plus ist korrosions- und verkrustungsbeständig. Der Innendurchmesser ist während der Lebensdauer konstant, was einen Druckabfall verhindert und den Energieverbrauch der Pumpen auf einem gewünscht gleichbleibend niedrigen Niveau hält. Verglichen mit der Produktion von Metallrohrleitungssystemen, weist die Produktion von COOL-FIT ABS Plus einen deutlich geringeren CO2-Fussabdruck auf. Abhängig von der Art des Metalls, liegt dieser rund 40% bis 60% unter dem der Metalle.

Mögliche Anwendungsbereiche für die vorisolierten COOL-FIT ABS Plus Rohrleitungssysteme:

  • Lebensmittelproduktion (Schlachthöfe, Verarbeitung von Fleisch/Fisch/Obst/Gemüse)
  • Getränkeproduktion (Brauereien/Weingüter, Softdrink- und Saftproduktion)
  • Molkereien
  • Kühlhäuser
  • Supermärkte
  • Klimatisierung
  • Prozesskühlung
  • Kühlung von Rechenzentren

Jetzt auch bis zu d450mm

GF Piping Systems führt derzeit im Dimensionsbereich von d250 bis zu d450 eine das bisherige Angebot ergänzende Auswahl an COOL-FIT PE Plus-Rohrleitungen und -Fittings ein. Das PE System folgt dem gleichen Prinzip wie COOL-FIT ABS Plus und unterscheidet sich ausschliesslich in den Kernrohren und Fittings, die bei diesem System aus PE hergestellt werden. Die folglich angewandte Verbindungstechnologie des Elektroschweissens der vorisolierten PE Muffen ermöglicht eine effiziente und schnelle Montage des Systems.

CAD Design, Online-Kalkulationstools und liNear Software

GF Piping Systems bietet mehrere Onlines-Services auf seiner Website www.gfps.com:
Die CAD-Bibliothek steht als kostenloser Download zur Verfügung. Sie bietet verschiedene CAD-Formate – von 2D zu 3D REVIT. Das ebenfalls kostenfreie Cooling Kalkulationstool ermöglicht den Vergleich zwischen verschiedenen Rohrleitungssystemen und Isolationsvarianten und weist die Energiebilanz aus, die über die tatsächlichen Kosten abgebildet wird. So lassen sich die jährlichen Ersparnisse beim Einsatz eines energieeffizienten Rohrleitungssystems für Kühlinstallationen aufzeigen.

Das COOL-FIT ABS Plus System ist auch in weiteren Tools wie zum Beispiel liNear oder MAP (www.linear.de) verfügbar. Mit diesen Softwareanwendungen kann eine detaillierte Stückliste der Cooling Rohrleitungen im 3D Design erstellt werden. Hierbei werden alle Montagedetails berücksichtigt wie z. B. die Aufhängedistanzen, Übergänge zu anderen Materialien, Verbindungen zu Anlagen, Abweichungen, Ableitungen und die Vermeidung von Kollisionen mit bestehenden Anwendungen. Ausserdem ist eine Liste aller für die korrekte Montage erforderlichen Verbrauchsmaterialien verfügbar.

Erfahrungen unserer Kunden mit COOL-FIT ABS Plus erleben Sie an unserem Messestand. Besuchen Sie uns auf der drinktec in Halle A4, Stand 535.


Georg Fischer – Adding Quality to People’s Lives
GF Piping Systems ist eine von drei Divisionen des Konzerns Georg Fischer und ein führender Anbieter von Rohrleitungssystemen aus Kunststoff und Metall mit weltweiter Marktpräsenz.
Für die Aufbereitung und Verteilung von Wasser sowie den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen im industriellen Bereich sind Verbindungstechnologien, Fittings, Armaturen, Sensoren und Rohre im Portfolio. GF Piping Systems bietet innovative, technische führende Lösungen in den Segmenten Haustechnik, Chemische Prozessindustrie, Energie, Schiffsbau, Kältetechnik, Wasseraufbereitung, Microelectronics sowie Wasser- und Gasversorgung. Verkaufsgesellschaften in mehr als 25 Ländern und Repräsentanzen in weiteren 80 Ländern garantieren einen Kundenservice rund um die Uhr. Produktionsstätten in Europa, Asien und in den USA sind kundennah und erfüllen lokale Anforderungen. Der Hauptsitz von Georg Fischer ist seit der Gründung im Jahr 1802 in Schaffhausen, Schweiz.

Kennzahlen GF Piping Systems 2012
Mehr als 5’300 Mitarbeiter weltweit (Stand per 30. Juni 2013)
1‘299 MCHF Umsatz
130 MCHF EBIT

Zurück

Kontakt

Angela Sampaio
Global Market Segment Manager - Food & Beverage / Cooling
Georg Fischer Piping Systems AG
Ebnatstrasse 111
8201 Schaffhausen
Schweiz

angela dot sampaio #at# georgfischer dot com