Umfassendes Know-how mit Anwendungen im Wasserkreislauf für die Wasseraufbereitung und die Versorgungsbranche

07.05.2012 07:00

Auf einem 144qm grossen Stand präsentiert Georg Fischer Piping Systems vom 7. bis 11. Mai auf der IFAT ENTSORGA 2012 Anwendungen im Wasserkreislauf. Verschiedene Einbaubeispiele zeigen, wie man eine sichere Wasserversorgung umsetzt. Systemlösungen für Wasseraufbereitungsanlagen erweitern die Fachkompetenz von GF Piping Systems. Eine Ultrafiltrationsanlage zur Wasseraufbereitung wird täglich in Funktion gezeigt. Ausserdem ergänzen grosse Dimensionen in PE bis d2000 für die Gas- und Wasserversorgung ab Sommer 2012 das Produktsortiment von GF Piping Systems.

In der Wasser- und Gasversorgung mit Transportleitungen, Verteilnetz und Hausanschlüssen oder Hydranten steht immer die sichere Verbindung an erster Stelle. Rohre, Fittings, Armaturen und andere Komponenten müssen sicher und zuverlässig miteinander verbunden werden. GF Piping Systems präsentiert an der Messe das erste Mal grosse Dimensionen, Produkte für den Bau von Sandfilter-, Ultrafiltrations- und Umkehrosmoseanlagen sowie den neuen Signet 9900 SmartPro™ Transmitter mit Einkanalschnittstelle und übersichtlicher Anzeige.

Neu ab Sommer 2012: Grosse Dimensionen in PE für höchste Ansprüche

Für die Gas- und Wasserversorgung bietet GF Piping Systems qualitativ anspruchsvolle Lösungen neu in PE bis d2000mm an. Ab Sommer 2012 wird ein neues Sortiment von Anschlussfittings für die Grossrohrverlegung verfügbar sein. Erstmalig wird ein vollständiges, modular aufeinander abgestimmtes Installationssystem angeboten, das aus Fitting, Schälwerkzeug, Aufspannvorrichtung und Anbohrwerkzeug besteht.

Eine Milliarde Klebeverbindungen

Mit der Entwicklung eines eigenen Klebstoffs hat GF Piping Systems bereits vor Jahrzehnten den Grundstein für die sichere Klebeverbindung von Kunststoffrohren gelegt. Der Klebstoff Tangit wird heute von der Firma Henkel hergestellt und in Kooperation mit GF Piping Systems stetig weiterentwickelt. Installateure haben mit über einer Milliarde Klebeverbindungen ihr Vertrauen in die Verbindungstechnologie bestätigt. Als einziger Anbieter mit 50 Jahren Erfahrung gewähren wir auf das komplette System (Rohr/Fitting/Ventil/Klebeverbindung) eine Lebenszeitgarantie.

Sauberes Trinkwasser – das blaue Gold

Die Aufbereitung von gebrauchtem Wasser mittels Sandfilter-, Ultrafiltrations- und Umkehrosmoseanlagen spielt eine wichtige Rolle. GF Piping Systems ist ein führender Anbieter von Produkten für den Bau dieser Anlagen.
Kunststoffrohrsysteme aus PVC-U, PP-H und PE eignen sich dazu sehr gut. Für den Anschluss von Filtersystemen und Übergänge zu anderen Komponenten steht eine breite Palette an mechanischen Verbindungen zur Verfügung.

PRO-FIT, ein kombiniertes Stutzen-/Muffensystem aus PVC-U, erlaubt den Aufbau von sehr kompakten Anlagen. Zur Regelung des Prozesses stehen Membranventile und Kugelhähne mit pneumatischem Antrieb sowie Kugelhähne mit elektrischem Antrieb zur Verfügung. Prozesswerte können mit Druck-, Durchfluss-, Leitfähigkeits-, Trübungs- und Temperatursensoren gemessen werden.

Die Herausforderung bei der Verbesserung der Wasserqualität ist eine optimale Abstimmung der Wasseraufbereitungsanlage auf den Aufbereitungsprozess. Mit den Lösungen von GF Piping Systems lässt sich dieses Ziel erreichen.

Signet 9900 SmartPro™ Transmitter mit Einkanalschnittstelle und übersichtlicher Anzeige

GF Piping Systems hat den neuen Signet 9900 Transmitter weltweit auf den Markt gebracht. Das analytische Gerät verfügt über Multiparameter-Funktionen und flexible Modularität. Durch die automatische Hintergrundbeleuchtung des Displays bleibt in dunkler Umgebung die höchstmögliche Ablesbarkeit gewährleistet. Der Signet 9900 Transmitter bietet eine Einkanalschnittstelle für viele verschiedene Sensoren, für die Messung von Durchfluss, pH/ORP, Leit-/Widerstandsfähigkeit, Druck, Temperatur, Füllstand und Salzkonzentration sowie für weitere Sensorentypen, die ein 4- bis 20-mA-Signal ausgeben. Mit der Einkanal-Multiparameter-Funktion und der im Feld aufrüstbaren Modularität erhöhen die Kunden ihren Service-Level und reduzieren gleichzeitig ihre Lagerbestände.



Georg Fischer – Adding Quality to People’s Lives
GF Piping Systems ist eine von drei Unternehmensgruppen des Konzerns Georg Fischer und ein führender Anbieter von Rohrleitungssystemen aus Kunststoff und Metall mit weltweiter Marktpräsenz.
Für die Aufbereitung und Verteilung von Wasser sowie den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen im industriellen Bereich sind Verbindungstechnologien, Fittings, Armaturen, Sensoren und Rohre im Portfolio. GF Piping Systems bietet innovative, technische führende Lösungen in den Segmenten Gebäudetechnik, Chemische Prozessindustrie, Food & Beverage, Mikroelektronik, Schiffsbau, Wasser- und Gasversorgung sowie Wasseraufbereitung. Verkaufsgesellschaften in mehr als 25 Ländern und Repräsentanzen in weiteren 80 Ländern garantieren einen Kundenservice rund um die Uhr. Produktionsstätten in Europa, Asien und in den USA sind kundennah und erfüllen lokale Anforderungen. Der Hauptsitz von Georg Fischer ist seit der Gründung im Jahr 1802 in Schaffhausen, Schweiz.

Kennzahlen GF Piping Systems 2011
Mehr als 5’040 Mitarbeiter weltweit (Stand März 2012)
1174 MCHF Umsatz
137 MCHF EBIT

Weitere Informationen finden Sie unter www.piping.georgfischer.com

Zurück

Kontakt

Attila Albert

Attila Albert
Public Relations & Communication
Georg Fischer Piping Systems Ltd.
Ebnatstrasse 111
8201 Schaffhausen
Schweiz

attila dot albert #at# georgfischer dot com