Seit 1970 haben die weltweiten CO2-Emissionen um 90% zugenommen. Fast 80% davon entfallen auf die Verbrennung fossiler Brennstoffe und industrielle Prozesse. Ein weiterer Bereich mit grossem Einsparpotenzial ist die Heizung und Kühlung von Gebäuden: 15% der heutigen globalen Emissionen sind auf HVAC-Anwendungen zurückzuführen. 

Trane und GF Piping Systems haben sich zusammengeschlossen, um Planer, Ingenieure und Projektmanager über energieeffiziente, emissionsarme Optionen in der HVAC/R-Konstruktion aufzuklären und ihnen dabei zu helfen, einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft für Kühl- und Kälteprozesse zu leisten. Melden Sie sich für die Veranstaltungsreihe an, und Sie erfahren in nur 20 Minuten, wie Sie zur Planung und Gestaltung von Kühlprozessen für zukünftige Bau- und Industrieanwendungen beitragen können.

Sessions

Prozess- und Industriekühlung

Wie lassen sich Treibhausgasemissionen bei industriellen Kühlprozessen reduzieren?

Ein Hauptverursacher von Treibhausgasemissionen sind Kältemittel. Darüber hinaus ist eine energieeffiziente Kühlung und Kältetechnik von entscheidender Bedeutung. In dieser Session erörtern die Experten von Trane Technologies und GF Piping Systems, wie Planer und Ingenieure Kühl- und Kälteprozesse für einen energieeffizienten Betrieb mit geringen Treibhausgasemissionen auslegen können.

Datum:            19.10.2022  9:00 Uhr
Dauer:             20 Minuten + Q&A
Sprache:         Deutsch

 

Klimatisierung (HVAC)

Emissionsarme Klimatisierungsverfahren (HVAC)

Wie lassen sich umweltfreundlichere Klimatisierungsprozesse entwickeln und gestalten? In dieser Session erörtern unsere Experten von GF Piping Systems und Trane Technologies, was Planer bei der Planung klimafreundlicher Kälteanlagen für Krankenhäuser, Wohn- und Bürogebäude beachten müssen. 

Datum:             19.10.2022 10:00 Uhr
Dauer:              
20 Minuten + Q&A                        
Sprache:         
Deutsch

Die Experten

Die Kühl- und Kältespezialisten von GF Piping Systems und Trane Technologies verfügen über langjährige Erfahrung in der Planung und Ausführung von Kühl- und Kälteanlagen und wissen, worauf es bei nachhaltigen Lösungen ankommt.

5 : 7 Hochformat

Ingo Reich, Trane (DE)

Ingo Reich ist Diplom-Ingenieur des Maschinenbaus im Bereich Klimatechnik / Kraftwerkstechnik und hat bereits 22 Jahre Erfahrung in der Kälte- und Klimatechnik. Seit über sieben Jahren setzt er sich als Senior Account Manager HVAC/R bei Trane Deutschland für nachhaltige Kundenlösungen ein. 

Thomas Klemm, GF Piping Systems (DE)

Thomas Klemm ist Kältespezialist bei GF Piping Systems und unterstützt seine Kunden bei der Umstellung von Metall- auf Kunststoff-Rohrleitungssysteme. Der gelernte Werkzeugmacher verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Kältevertrieb und kennt die Herausforderungen der Branche.

René Habers, GF Piping Systems (CEE)

René Habers ist gelernter Sanitärinstallateur und Diplomingenieur für Versorgungstechnik. Seit 2019 ist er Leiter Marketing Zentral- und Osteuropa bei GF Piping Systems.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit bei Trane Technologies

Trane Technologies ist weltweit führend bei der Schaffung komfortabler, nachhaltiger und effizienter Innenräume und bei der Verbesserung der Lebensqualität durch Temperaturmanagement-Lösungen für den globalen Transport von frischen Lebensmitteln und anderen verderblichen Waren. Trane sieht den Schutz unseres Planeten als grundlegende Verantwortung und ist führend bei der Eindämmung des Klimawandels. 

Mehr erfahren Healthy green trees in a forest of old spruce, fir and pine

Nachhaltigkeit bei GF Piping Systems

GF Piping Systems hat sich dem sicheren und nachhaltigen Transport von Wasser, Gas und Chemikalien verschrieben. Nur wenn Bedürfnisse  aller wichtigen Stakeholder berücksichtigt werden, können das Unternehmen, der Planet und die Gesellschaft als Ganzes langfristig gedeihen. Mehr über unseren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung erfahren Sie unten.

Verwandte Systeme

Georg Fischer GmbH

Daimlerstraße 6

73095 Albershausen

Deutschland

GF logo on the headquarters building