Besuchen Sie GF Piping Systems an der ISH

10.03.2015 10:00

GF Piping Systems‘ Kunststoffrohrleitungssysteme sind eine ganzheitliche Lösung für hygienische Trinkwasserinstallationen. Von der Prävention mittels optimal geplanten Rohrleitungssystemen bis hin zur Desinfektion – GF Piping Systems bietet in seinem umfangreichen Hycleen Produktportfolio neben totraumfreien Rohren und Armaturen auch Regel- und Messtechnik sowie Desinfektionsanlagen. Besuchen Sie uns vom 10. bis zum 14. März 2015 an der ISH in Frankfurt auf Stand F 57 in Halle 4.

Sauberes und hygienisches Trinkwasser ist für Endverbraucher meist eine Alltäglichkeit. Mikrobiologische Belastungen, die durch unzureichend geplante oder geschützte Rohrleitungssysteme entstehen, rufen jedoch oft schwerwiegende Gesundheitsbelastungen hervor. Besonders grosse Liegenschaften wie Mehrfamilienhäuser, Hotels, Spitäler und Altersheime aber auch Sportanlagen, Hallenbäder und öffentliche Projekte sind anfällig für Bakterien, Viren, Pilze und Sporen.

Verschiedene Faktoren verursachen diese Verunreinigungen. Bei unregelmässigen Nutzungszyklen oder uneinheitlichen Zirkulationstemperaturen führen Stagnationen und mangelhafte Hydraulik zu Biofilmbildung. So verursacht belastetes oder aggressives Trinkwasser die Bildung von Kalkstein sowie Korrosionen an Armaturen und in den Trinkwassersystemen. Die rauen Oberflächen bilden eine ideale Voraussetzung für den Aufbau eines Biofilms und das Wachstum von verschiedenen Bakterien wie Legionellen und Pseudomonaden.

Hygiene, Komfort und Wirtschaftlichkeit sind also die Schlagworte sowohl im Neubau als auch bei Renovationen. GF Piping Systems‘ totraumfreie Systeme mit vollem Durchfluss stellen eine hygienisch einwandfreie und schallhemmende Trinkwasserinstallation sicher. Die Vollkunststoffsysteme verhindern Korrosion und reduzieren die Wärmeabstrahlung. Damit erhöhen Bauherren und Investoren den Komfort und reduzieren gleichzeitig die Energiekosten.

Grundlage bilden totraumfreie und korrosionsarme Rohrleitungssysteme aus Kunststoff und Armaturen mit optimierter Geometrie aus Rotguss. Die glatten Innenoberflächen der Kunststoffrohre des JRG Sanipex Systems beispielsweise verringern Korrosion und Inkrustation und somit eine Kontamination des Systems.

Mittels Trinkwasserproben und optimaler Temperaturreglung wird die Trinkwasserqualität überwacht. Mit JRG LegioTherm lassen sich Warmwasserzirkulation und  thermische Desinfektion präzise regeln sowie die Temperaturüberwachung sicherstellen. Neben der thermischen Desinfektion bietet GF Piping Systems das Hycleen Des 30 zur Herstellung hochwirksamer Desinfektionslösungen gegen Bakterien.

Hygiene beginnt schon bei der Planung einer Anlage. Wir unterstützen Sie dabei und begleiten Ihr Projekt. Unsere Experten beraten Sie zur chemischen Beständigkeit der Materialen und Beschleunigung der Planungs- und Kalkulationsphase und schulen Installateure und Wartungspersonals in unseren Schulungszentren oder direkt vor Ort.

Zurück

Kontakt

Attila Albert

Attila Albert
Public Relations & Communication
Georg Fischer Piping Systems Ltd.
Ebnatstrasse 111
8201 Schaffhausen
Schweiz

attila dot albert #at# georgfischer dot com