BIM & Anlagendesign

Planer, Architekten und Betreiber nutzen als Konstruktions-Tools für das Anlagendesign Autodesk Revit für BIM (Building Information Modeling), AutoCAD Plant 3D und Tools von Intergraph und Aveva. GF Piping Systems entwickelt fortlaufend Bibliotheken für all unsere Zeichnungen, die mit der Software dieser drei Anbieter komplett kompatibel sind.


Digitale BIM-Bibliothek

für reibungsloses Konstruieren

Seit vielen Jahren werden Konstruktionen mithilfe digitaler Werkzeuge erstellt. Dabei hat sich Revit zum Standard bei der 3D-Modellierung im Bauwesen entwickelt. Dank seiner Kompatibilität und Konstruktionsfunktionen für Architektur, Ingenieurbau und Gebäudetechnik ist Autodesk Revit das nützlichste BIM-Werkzeug (Building Information Modeling – Gebäudedatenmodellierung).

Das Produktportfolio von GF Piping Systems für Autodesk Revit wird kontinuierlich ausgebaut.



Vorteile
  • Optimierte Revit-Familien von GF Piping Systems enthalten bei schlanker Struktur ausreichende Datenmengen und können auf verschiedenen Projektebenen zum Einsatz kommen
  • Komplettpaket: integrierte Stückliste und komplette Sortimentsübersicht sowie einfaches Kopieren in das jeweilige Projekt
  • Reale Baulänge
  • Integrierte Artikel- oder Produktnummer mit Beschreibung
  • 3D-Clearance-Zone (Freiraumzone für Betrieb und Wartung)
  • Für imperiale und metrische Systeme geeignet

Digitale Bibliothek für die Anlagenplanung

für mehr Produktivität und Genauigkeit

Software für Rohrleitungs- und Anlagenkonstruktionen hat mit dem klassischen 3D-CAD eher wenig zu tun. Für die Konstruktion von Anlagen und die Modellierung von Ausrüstungen, Strukturen und Kommunikationsverbindungen kommt daher Spezialsoftware zum Einsatz.



Vorteile
  • Anlagenkonstrukteure können CAD-Daten von Rohrleitungskomponenten herunterladen und diese direkt in ihren Konstruktionen verwenden. Dadurch sinken Zeit und Aufwand, während gleichzeitig die Genauigkeit und Integrität der Konstruktion gewährleistet sind.
  • EPC können die Spezifikationen von Rohrleitungskomponenten anzeigen und zur effizienten Planung und Ausführung bei Beschaffung und Errichtung einsetzen. Dies unterstützt schlanke Lieferkettenaktivitäten und vermeidet sowohl Engpässe als auch Überbestände.
  • Betreiber können auf exakte Spezifikationen der Komponenten zugreifen und diese effizient zur Planung und Ausführung von Wartungsaktivitäten nutzen. Das verbessert die Anlagenverfügbarkeit und unterstützt Sicherheit, Effizienz und Rentabilität.
Status of Digital Libraries

Justas Lauzikas
Product Manager BIM & Plant Design
Georg Fischer Piping Systems AG
Ebnatstrasse 111
8201 Schaffhausen
Schweiz

justas dot lauzikas #at# georgfischer dot com

Unsere CAD-Bibliothek

CAD-Bibliothek

Mehr als 30 000 CAD-Zeichnungen und technische Details unterstützen Sie bei Ihrer Planung.

Nutzen Sie unsere umfassende CAD-Datenbank

Unsere Produktwelt

Industry - Utlility

Finden Sie einfach und schnell das richtige Produkt für Ihre Anforderungen.

Entdecken Sie unseren Produktkatalog