COOL-FIT 4.0: Die Revolution geht weiter

16.10.2018 07:24

Als GF Piping Systems das revolutionäre COOL-FIT-System einführte, veränderte es komplett die Art und Weise, wie Kälteanwendungen geplant, installiert und betrieben werden. COOL-FIT 4.0 führt die Revolution spektakulär weiter: Ein Technologiesprung für Anwender mit den höchsten Ansprüchen an Produktions- und Prozesssicherheit und den Erhalt hochwertiger Lebensmittellager. COOL-FIT 4.0 hilft ihnen, maximal effizient zu arbeiten und gleichzeitig ihre Wartungs- und Betriebskosten zu reduzieren. Das neue System hat seine offizielle Premiere auf der Chillventa, die heute in Nürnberg beginnt.

gfps-cool-fit-4-0-main-visual

COOL-FIT 4.0 ist ein Komplettsystem aus werkseitig vorisolierten Rohrleitungen, Fittings, Ventilen und Schläuchen. Es ist ideal für die Sekundärkühlung mit Sole, Glykol, Ethanol und gekühltem Wasser im Bereich von -50°C bis +60 °C. „COOL-FIT 4.0 bringt die einzigartigen Vorteile unserer vorisolierten Systeme zu Nutzern mit den anspruchsvollsten Kühl- und Gefrieranwendungen“, sagt Mark Bulmer, Global Segment Manager Cooling bei GF Piping Systems. „Dazu gehören Unternehmen der Nahrungsmittel- und Getränkeproduktion, darunter Obst- und Gemüseverarbeiter, Schlachtbetriebe, Brauereien und Supermärkte.”

COOL-FIT 4.0 teilt die Vorteile aller COOL-FIT-Produkte gegenüber Metallsystemen:

  • 100 % wartungsfrei, da Kunststoffe dauerhaft korrosionsfrei sind: Medienrohr, Isolierung und Mantel von COOL-FIT sind aus hochwertigen Kunststoffen, damit korrosions- und wartungsfrei über die gesamte Betriebsdauer der Anlage. Das reduziert teure Betriebsunterbrüche, senkt Wartungskosten und Personalbedarf.
  • 100 % zuverlässig über die gesamte Lebensdauer der Anlage: Die besonders glatte Innenfläche des Medienrohrs, typisch für Kunststoffsysteme, verhindert zuverlässig Ablagerungen. Das bedeutet: Kein Druckverlust über die gesamte Nutzungszeit, COOL-FIT bleibt so effizient wie am ersten Tag.
  • 65 % weniger Gewicht erleichtert Planung und Installation: COOL-FIT ist wesentlich leichter als traditionelle Metallsysteme und stellt damit deutlich niedrigere statische Anforderungen an Gebäude und Tragekonstruktionen. Auf der Baustelle sind schwere Transporthilfen dafür nicht mehr nötig oder können reduziert werden.
  • 50 % schnellere Installation: Die werkseitige Vorisolierung von COOL-FIT macht die traditionelle Nachisolierung nach dem Einbau, die zudem oft ein zweites Team auf der Baustelle erfordert, unnötig. Sie erhalten bereits fertig und dauerhaft vorisolierte Komponenten, die ohne Verzögerung einsatzbereit sind.
  • 30 % energieeffizienter für geringere Betriebskosten: Die geringe Wärmeleitfähigkeit von Kunststoffen und die hocheffektive und robuste Schaumisolierung erhöhen zusammen die Energieeffzienz Ihres Systems. Das hilft, Energiekosten zu sparen und umweltschonender zu arbeiten.
Gleichzeitig bietet COOL-FIT 4.0 entscheidende weitere Vorteile:
  • In wenigen Minuten verbunden: Das Design wurde weiter verbessert und vereinfacht - keine unnötigen oder komplizierten Installationsschritte. Das System lässt sich mühelos und sauber montieren und durch Elektroschweissen innerhalb weniger Minuten verbinden. Die Anlage kann ohne Verzögerungen anlaufen.
  • Installation auch im Freien: Das neue Design erlaubt es, COOL-FIT 4.0 auch im Freien einzusetzen. Sämtliche Oberflächen sind versiegelt, damit vor Regen und allen anderen Einflüssen geschützt, zudem UV-beständig. Die Dichtlippe der Fittings umgibt das Rohr und schützt die Isolierung zuverlässig vor Wasser und Eis.
  • Immer Kontrolle über die Qualität: COOL-FIT 4.0 ermöglicht durch die Reduzierung der Installationsschritte und Elektroschweissen als Verbindungstechnologie ein Mass an Kontrolle, das bisher nicht möglich war. Installationsfehler werden weitgehend von vornherein ausgeschlossen, eine Anlage in höchstmöglicher Qualität sichergestellt.
„COOL-FIT 4.0 ist ein technologischer Sprung, hinter dem jahrelange Entwicklungsarbeit steckt“, sagt Daniel Dossenbach, Head of Pre-Insulated Systems bei GF Piping Systems. „Es verbessert Planung, Verarbeitung und Lebensdauer noch einmal deutlich. Das Ergebnis ist ein maximal leistungsfähiges und zudem auch ästhetisch ansprechendes System.“

COOL-FIT 4.0 ist eine Lösung von GF Piping Systems, dem weltweiten Experten für den sicheren und zuverlässigen Transport von Wasser, Chemikalien und Gas mit Kunden in mehr als 100 Ländern. GF Piping Systems bietet komplette Systemlösungen aus Kunststoff mit mehr als 60 000 Produkten und unterstützt in allen Phasen eines Projektes - von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

 

Zurück
Attila Albert

Attila Albert
Public Relations & Communication
Georg Fischer Piping Systems Ltd.
Ebnatstrasse 111
8201 Schaffhausen
Schweiz

attila dot albert #at# georgfischer dot com

Standorte

Standorte

Unsere Verkaufsgesellschaften und Vertreter vor Ort bieten Ihnen Beratung in über 100 Ländern.

Weltweit für Sie da