Adv-UT 315 Produkttraining Versorgungssysteme

I. Wassergewinnung, -speicherung, -transport, -verteilung

Wir befinden uns im Marktsegment der Wasserversorgung immer stärker mitten im Kunststoffzeitalter. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer für den kompletten Wasserkreislauf zu sensibilisieren. Der Schwerpunkt wird auf der Wasserverteilung bzw. innerstädtischen Wasserversorgung liegen, jedoch werden auch Zusammenhänge von der Wasserförderung über -speicherung bis hin zur wichtigen Instandhaltung von Wasserversorgungsanlagen beleuchtet. Die einschlägigen Normen und Verarbeitungsrichtlinien als auch der praktische Umgang mit verschiedenen Produkten ist ebenfalls Bestandteil des Seminars.

Inhalt

  • Basiswissen Wasserkreislauf:
    - Wasserförderung
    - Wassergewinnung
    - Wasserspeicherung
  • Wasserverteilung:
    - Transportleitungen
    - Verteilleitungen
    - Hausanschlussleitungen
    - Instandhaltung / Reparatur
  • DVGW Regelwerk / fachbegleitende Normung:
    - Normen für die Anwendung von PE im erdbodenverlegten Bereich der Wasserverteilung
  • Praxiserfahrung:
    - Herstellen von PE-Rohrverbindungen (Stecken, Klemmen und Schweißen)
    - Montagehilfsmittel und Werkzeuge
    - Abdichtungsmöglichkeiten von Versorgungsleitungen und Brunnenköpfen
  •  

    II. Gasverteilung, Normung, Anwendung

    In der kommunalen Gasverteilung haben sich seit Jahren die Kunststoffe für Transportleitungen bewährt. Der Werkstoff PE 100 hat sich für diese Anwendung bereits etabliert. In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit den theoretischen und praktischen Kenntnissen vertraut gemacht, welche die Auswahl und die Verarbeitung der Kunststoff-Rohrleitungskomponenten notwendig machen.
    Die einschlägigen Normen und Verarbeitungsrichtlinien sind Bestandteil des Seminars. Ein wesentliches Augenmerk wird auf die praktische Verarbeitung der Produkte gelegt. Das Seminarziel und die Inhalte sind an das DVGW-Arbeitsblatt DVGW GW 330 angelehnt.

    Inhalt

    • Werkstoffspezifische Grundlagen PE
    • DVGW Regelwerk - Normen für die Anwendung von PE im erdbodenverlegten Bereich der Gasverteilung in Theorie
      und Praxis

    Gasversorgung

    • Schweißverbindungen:
      - Stumpfschweißverbindung
      - Elektroschweißverbindung
    • Herstellen von Gasverteil- und Hausanschlussleitungen:
    • Reparaturmaßnahmen
    • Montagehilfsmittel

    Teilnehmerkreis:

    Betriebsingenieure und Rohrnetzmeister der Wasserversorgungs- und Rohrleitungsbauunternehmen, Facharbeiter im Tiefbau (Rohrleitungsbauer), Planer der Wasserversorgungsunternehmen, Ingenieur- und Planungsbüros sowie Mitarbeiter des einschlägigen Fachhandels.

    Maximale Teilnehmerzahl: 8

    Kursdauer

    1 Tag

    • Beginn: 09:00 Uhr
    • Ende: 17:00 Uhr

    Seminargebühr:

    1 Tag: EUR 135,00

    Datum von Datum bis Kursort Sprache  
    06.10.2017 06.10.2107 Albershausen Deutsch Registrierung
    auf Anfrage   Hannover Deutsch Registrierung
    auf Anfrage   Herzogenburg Deutsch Registrierung
    auf Anfrage   Leipzig Deutsch Registrierung

    Schulungsstandorte

    • Albershausen
    • Hannover
    • Herzogenburg
    • Leipzig

     

    Kartenansicht & Details

    Georg Fischer GmbH
    Daimlerstrasse 6
    73095 Albershausen
    Deutschland

    info dot de dot ps #at# georgfischer dot com