Kontinuierliche Füllstandskontrolle und Grenzstanderfassung

GF Piping Systems bietet eine breite Palette von Technologien an, um Füllstände von Tanks entweder kontinuierlich oder durch Grenzstanderfassung zu messen. Aufgrund der hohen Vielfalt von Prozessfl üssigkeiten und Arten von Tanks sind verschiedene Methoden zur Kontrolle von Flüssigkeiten erforderlich – nicht nur in Rohrleitungen, sondern auch in Tankanwendungen.

Wenn es auf das Niveau ankommt

Wählen Sie Ihre Lösung

Wenn es auf das Niveau ankommt | Wählen Sie Ihre Lösung

Immer die richtige Technologie für Sie

Umfassend

Ein komplettes Angebot von bewährten Technologien und Materialien, um individuelle Anforderungen jeder Tankanwendung abzudecken. GF bietet alle Komponenten zum Entwurf von Füllsteuersystemen von Wassertanks bis hin zu Chemikalientanks.

Einfach

Die Integration ist dank universeller Schnittstellen ganz einfach. Unkomplizierte Inbetriebnahme vor Ort über Display oder PC-Konfigurationstool. Ein Partner für alle Ihre Anforderungen bei der Tankfüllstands messung.

Kostengünstig

Lange Lebensdauer gewährleistet. Industriestandard-Elektronik, berührungslose Technologien in Hochleistungsmaterialien wie PP, PVDF, PTFE, PPS oder Edelstahl gewährleisten eine langfristige, verlässliche Tanksteuerung.


Kontinuierliche Füllstandskontrolle

Für die kontinuierliche Tankfüllstandserfassung bietet GF eine Vielzahl von Messtechniken an. Je nach Anforderungen der Anwendung und Eigenschaften der Flüssigkeit können entweder berührungslose oder invasive Geräte genutzt werden. Die Füllstandssensoren von GF liefern exakte Füllstandinformationen über analoge oder digitale Signale, um eine einfache Kommunikation mit speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) sicherzustellen.

Typische Anwendungen

  • Bestandsführung
  • Batch- und Dosierprozesse

Spezielle Anwendungsfunktion: Durchflussmessung in offenem Gerinne (Typ 2260 & 2270)

Produktkatalog
Kontinuierliche Füllstandskontrolle
Radar

Das Radarprinzip ist die modernste Technologie zur Messung von Tank-Füllständen selbst unter schwierigen Bedingungen wie z. B. bei chemischen Dämpfen, in Drucktanks oder bei leicht schäumenden Medien. Elektromagnetische Wellen von einer Antenne wandern durch den Tank, ohne durch Dämpfe, Druck-, Dichte-, Viskositäts- oder Temperaturänderungen beeinfl usst zu werden. Zusätzlich dazu haben Radarstrahlen die Fähigkeit, leicht leitfähige Schäume zu durchdringen. Radar wird von den Prozessbedingungen weitgehend nicht beeinträchtigt.

Berührungsloser Radar-Füllstandstransmitter Typ 2290

Berührungsloser Radar wird aufgrund seiner Sicherheit und langfristigen Zuverlässigkeit bevorzugt.

Berührungsloser Radar-Füllstandstransmitter Typ 2290

Downloaden Sie die EView Software

Laden Sie unsere Konfigurations-Software für die 2290 / 2291 Radar-Füllstandstransmitter herunter.  

Downloaden Sie die EView Software

Geführter Radar-Füllstandstransmitter Typ 2291

In Tanks mit stark bewegten Flüssigkeiten oder dichten Schaumschichten ist der geführte Radar-Füllstandstransmitter eine noch zuverlässigere Auswahl.

Geführter Radar-Füllstandstransmitter Typ 2291
Ultraschall

Dieses Prinzip beruht auf der Geschwindigkeit des Ultraschalls. Der oben montierte Sensorkopf sendet einen Ultraschallimpuls zu einem gemessenen Zeitpunkt aus. Die Transitzeit dieses Impulses wird entweder verkürzt oder verlängert und ist proportional zum Füllstand des Tanks. Da die Schallgeschwindigkeit in der Luft immer gleich ist, kann der Tankfüllstand genau berechnet werden.

  • Die kostengünstigste berührungslose Lösung zur Messung des Füllstands von Tanks
  • Keine Neukalibrierung erforderlich
  • Zusätzliche Funktion: Durchflussmessung in offenem Gerinne

Berührungsloser Ultraschall-Füllstandstransmitter Typ 2260 / 2270

Dieses robuste Prinzip ist die richtige Wahl für zahlreiche Tankanwendungen. Einfache Installation, zuverlässiger Betrieb.

Berührungsloser Ultraschall-Füllstandstransmitter Typ 2260 / 2270

Downloaden Sie die EView Software

Laden Sie unsere Konfigurations-Software für die 2260 / 2270 Ultraschall-Füllstandstransmitter herunter. 

Downloaden Sie die EView Software

Video: Ultraschall-Füllstandstransmitter Typ 2260 / 2270

Erfahren in nur 2 Minuten alles Wissenswerte zu den GF Ultraschallfüllstandsensoren vom Typ 2260/2270!

Typ 2260 / 2270 Ultraschallfüllstandsensoren
Hydrostatik

An der Tankwand montiert oder von oben in den Tank getaucht – ein hydrostatischer Sensor misst das Gewicht einer Wassersäule. Die Änderung des Drucks auf den Sensor ist proportional zur Änderung des Füllstands im Tank. Eine Kapillare im Kabel gewährleistet, dass Änderungen des atmosphärischen Drucks kompensiert werden können.

  • Hydrostatischer Füllstand = Höhe x spezifi sche Dichte
  • Robuste Technologie
  • Benutzerfreundlich
  • Für ein breites Spektrum von Flüssigkeiten in belüfteten Tanks
  • Erkennt kleinste Veränderungen des Füllstands genau

Hydrostatischer Tauch-Füllstandsensor Typ 2250 und Typ 2450 für seitliche Befestigung

Unaffected by foam layers, agitation or chemical fumes. Superior chemical compatibility.

Hydrostatischer Tauch-Füllstandsensor Typ 2250 und Typ 2450 für seitliche Befestigung
Auswahltabelle
Produktübersicht - Kontinuierliche Füllstandskontrolle

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Leitfadens sind Empfehlungen, die auf Erfahrungen beruhen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle möglichen anwendungsspezifischen Bedingungen wie chemische Zusammensetzung, Temperatur und Viskosität des Mediums bei der Auswahl berücksichtigen. GF Piping Systems haftet nicht für die Auswahl und Verwendung eines für ein bestimmtes Medium oder für eine bestimmte Umgebung ungeeigneten Füllstand-Messgerätes.


Grenzstanderfassung

Grenzstandschalter können für eine physische Erkennung kritischer Füllstände verwendet werden, um die vollständige Kontrolle über den Füllstand in Tanks zu behalten. Diese Instrumente bieten zusätzliche Sicherheit und Kontrolle. Sie werden oftmals als redundantes Sicherheitssystem zusätzlich zu Sensoren für die kontinuierliche Füllstandsmessung installiert. Grenzstandschalter eignen sich auch zur direkten Steuerung von Befüll- und Entleerungsvorgängen.

Typische Anwendungen

  • Überfüllsicherung
  • Alarme bei Höchst- und Niedrig-Füllständen
  • Pumpensteuerung
  • Trockenlaufschutz für Pumpen

Spezielle Anwendungsfunktion: Leckerkennung in Doppelrohrleitungssystemen oder doppelwandigen Tanks

Produktkatalog
Grenzstanderfassung
Vibration

Prinzip: Kontakt mit Flüssigkeiten dämpft die Schwingung der Gabel, wodurch der Alarm aktiviert wird.

Vorteile

  • Bewährte Methode
  • PFA-Beschichtung verfügbar
  • Keine beweglichen Teile, wartungsfrei
  • Einfache Verdrahtung. Open-Collector-Ausgang oder Stromausgang
  • ATEX-zertifiziert
Konduktiv

Misst leitfähige Prozessflüssigkeiten. Bei erreichen eines gewünschten Füllstands fungiert das Medium als Übertragungsmedium für eine niedrige Spannung. Auf diese Weise liefert ein Relais eine Grenzstandmeldung.

Vorteile

  • Einfache Installation vor Ort und Längeneinstellung
  • Ein Sensor mit bis zu 4 Schaltpunkten
  • Kostengünstige Lösung
  • PE-Beschichtung erhältlich
  • Ermöglicht eine vollständige Befüll- und Entleerungssteuerung eines Tanks
Schwimmschalter

2282 Geführter Schwimmschalter

Der Schalter wird an der Seite des Behälters montiert. Ein schwenkbarer Kunststoff-Schwimmer mit einem Magneten bewegt sich auf der Flüssigkeit je nach Füllhöhe nach oben oder unten. Der eingekapselte Reedkontakt wird durch den Magneten aktiviert.

Vorteile

  • Vollkunststoff -PP oder -PVDF
  • Kompakte Bauweise
  • Für kleine Behälter optimiert
  • Aktivierung durch hohen oder niedrigen Füllstand
2282 Geführter Schwimmschalter

2285 Schwimmschalter

Der Typ 2285 schwimmt auf der gemessenen Flüssigkeit, weil seine relative Dichte kleiner als die des Wassers ist. Er schaltet, wenn der Kontakt einen Winkel von ± 45° erreicht.

Vorteile

  • Doppelkammer-PP-Gehäuse
  • Bleifreier Mikroschalter für Trinkwasser zugelassen
2285 Schwimmschalter
Ultraschall

Sobald Flüssigkeit die Lücke zwischen den Gabelzinken füllt, wird ein Ultraschallimpuls zwischen den beiden Gabelzinken ausgetauscht. Dies aktiviert den Schalter.

Vorteile

  • Vollkunststoff-PPS-Gehäuse
  • Zuverlässig auch bei hohen Viskositäten
Auswahltabelle
Product overview - Point level detection

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Leitfadens sind Empfehlungen, die auf Erfahrungen beruhen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle möglichen anwendungsspezifischen Bedingungen wie chemische Zusammensetzung, Temperatur und Viskosität des Mediums bei der Auswahl berücksichtigen. GF Piping Systems haftet nicht für die Auswahl und Verwendung eines für ein bestimmtes Medium oder für eine bestimmte Umgebung ungeeigneten Füllstand-Messgerätes.


Sicherheit im Mittelpunkt

Zentralisierte Tanksteuerung mit dem 9950 SmartPro-Zweikanal-Transmitter

Zentralisierte Tanksteuerung

Die Modularität des 9950 SmartPro ermöglicht nicht nur die Anzeige aktueller Tankfüllstände, sondern auch die Steuerung einer Pumpe oder eines Ventils im Notfall, um zu hohe oder zu niedrige Füllstände zu verhindern.

Produktkatalog
Mehrere Schnittstellen – Logiksteuerung leicht gemacht

Der 9950 Smart Pro verfügt über zwei Eingangskanäle, an die alle GF Messsensoren angeschlossen werden können. Mit dem Eingangsmodul 3-9950.393-3 ist es besonders einfach, einen Tank-Regelkreis zu entwerfen. Er verfügt über 2 mechanische Relais und 4 binäre Eingänge – ideal für ein oder zwei kontinuierliche Sensoren und bis zu vier Grenzstandschalter, sodass Sie insgesamt über sechs Eingänge verfügen. Der zweite Standardeingang kann aber auch zum Anschluss eines anderen GF Sensors wie eines Durchflussmessers oder eines analytischen Sensors verwendet werden.

Kontinuierliche Füllstandskontrolle

An den Standardeingängen des 9950 / 9900 können Sie einen GF Sensor zur kontinuierlichen Füllstandsmessung anschliessen. Das klar lesbare Display informiert den Bediener auf einen Blick über den aktuellen Füllstand im Tank und den Alarmstatus. Sie können die kontinuierliche Messung individuell mit einem mechanischen Relais kombinieren – zum Beispiel, um einen Alarm wegen hohem Füllstand visuell anzuzeigen oder um ein Ventil zu öff nen oder zu schliessen. Der 9950 / 9900 SmartPro überträgt die Messwerte auch als auf dem Transmitter zu Tankfüllstand oder Volumen vorskaliertes 4-20 mAStromsignal an eine SPS.

Notabschaltung / Automatisches Nachfüllen

Sie können jede Art von Grenzstandschalter an die bis zu vier binären Eingänge des Eingangsmoduls 9950.393-3 anschliessen. Die erweiterte Boolesche Logik ermöglicht eine logische Verknüpfung zwischen dem Status der Schalter mit dem Auslösen der mechanischen Relais. Wenn die Stromversorgung der Pumpe über das Relais läuft, kann der 9950 / 9900 die Pumpe im Falle eines Überschreitungsalarms abschalten, um eine Überfüllung zu vermeiden, oder aber ein Ventil öff nen, um eine Befüllung zu erzwingen, um ein Trockenlaufen der Pumpen zu verhindern.

Umfassende Tank- und Mediumsinformationen

Der 9950 verfügt über zwei Eingänge. Der zweite Eingang kann benutzt werden, um einströmenden oder ausströmenden Fluss direkt zu messen. Sie können auch analytische Sensoren wie z. B. für pH-Wert, Leitfähigkeit oder Salzgehalt der Prozessflüssigkeiten als Qualitätsindikatoren anschliessen.

Technische Merkmale

Der 9950 umfasst erweiterte Funktionen wie abgeleitete Funktionen, mehrere Relaismodi und Timer-basierte Relaisfunktionen. Abgeleitete Funktionen ermöglichen die Steuerung eines Relais oder einer Stromschleife mit der Summe, Delta (Diff erenz) oder dem Verhältnis zweier Messungen, z. B. Delta-Druck oder Delta-Temperatur. Der 9950 verfügt über einen hochmodernen Mikroprozessor, ein Punktmatrixdisplay, 1/4 DIN-Grösse, NEMA 4X-Frontfl äche, Doppelstromversorgung 12 bis 24 V DC oder 100 bis 240 VAC, Kalender und Uhr.


Broschüre "Wenn es auf das Niveau ankommt"

Brochure "When the level matters"
Produktbroschüre


EView Software

shutterstock_107715224_gross

Laden Sie unsere Konfigurations-Software für die 2260 / 2270 Ultraschall-Füllstandstransmitter und für die 2290 / 2291 Radar-Füllstandstransmitter herunter. 

Download

Standorte

Standorte

Unsere Verkaufsgesellschaften und Vertreter vor Ort bieten Ihnen Beratung in über 100 Ländern.

Weltweit für Sie da