Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit schafft Mehrwert für Mensch, Natur und für das Unternehmen. Wir bauen die Strukturen, Prozesse und Systeme nach ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten auf und überprüfen sie laufend. Unsere Mitarbeitenden, umweltfreundliche Produkte, Ressourcenschonung und Qualität liegen uns am Herzen.

Nachhaltigkeit bei GF Piping Systems

Ecodesign - nachhaltiger Umgang mit Ressourcen

Einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen streben wir sowohl bei unseren eigenen Geschäftstätigkeiten als auch beim Einsatz unserer Produkte beim Kunden an. Durch unsere Kernkompetenz – der Wasseraufbereitung und dem sicheren Transport von Flüssigkeiten - tragen wir dazu bei, dass die wertvolle Ressource Wasser effizient genutzt wird. Durch den Einsatz unserer Produkte wird Energie eingespart: Mit dem richtigen Design (Ecodesign), der geeigneten Materialzusammensetzung, der korrekten Dimensionierung und einer bedarfsgerechten Steuerung der einzelnen Systemkomponenten reduziert sich der Energieverbrauch. Dies schont die Umwelt und senkt gleichzeitig die Kosten für unsere Kunden.

Reduktion des Kohlendioxid Ausstosses in den Produktionen

Die grösste Umweltrelevanz in den Produktionen liegt im Energieverbrauch. Es werden nicht erneuerbare Ressourcen verbraucht und Luftemissionen verursacht. Wir sind fortwährend bestrebt, die Energieeffizienz zu verbessern und somit den Kohlendioxid-Ausstoss zu reduzieren indem wir Produktionsprozesse optimieren.

Die Gesundheit der Mitarbeitenden liegt uns am Herzen

Die Reduzierung von Unfällen und Absenzen sind der Schwerpunkt im sozialen Bereich. Gesunde Mitarbeitende, die sich an ihrem Arbeitsplatz wohl fühlen, sind motiviert und tragen wesentlich dazu bei, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Das soziale Engagement liegt im Arbeitsklima, in der Unfallprävention und in der Vermeidung von Absenzen.

Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten

Die soziale und ökologische Verantwortung eines Unternehmens umfasst auch die Wahl der Geschäftspartner. Im Kodex für Lieferanten von Georg Fischer sind die Anforderungen an alle Lieferanten von Waren und Dienstleistungen definiert. Kernpunkte des Kodex sind ethisches Verhalten, Achtung der Menschenrechte, sozialverträgliche Arbeitsbedingungen, Einhaltung von Umweltstandards und der Einsatz von Managementsystemen.

Nachhaltigkeit in Zahlen

Im Rahmen des jährlichen Nachhaltigkeitsreportings erhebt Georg Fischer bei allen Standorten Sozialkennzahlen. An Produktionsstandorten werden zusätzlich Umweltkennzahlen erfasst. Diese im sogenannten Sustainability Information System (SIS) erhobenen Kennzahlen basieren auf der Global Reporting Initiative (GRI) und werden im Georg Fischer Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht.

 

 

The European Plastic Pipes and Fittings Association

teppfa
www.teppfa.eu

Unsere Zertifizierungen

gfps_certificates_000016828830

Managementsysteme und international anerkannte Zertifikate belegen unser Qualitätsverständnis.

Was Qualität für uns bedeutet...

Dokumentation unseres Verständnisses

Policies

Erfahren Sie was Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzpolitik für uns bedeuten.

Zu den einelnen Berichten…

Wirkungsvolle Systeme

Efficient Systems

Unsere Produkte überzeugen durch Ressourceneffizienz und Leistung.

Überzeugen Sie sich selbst…