Anfrageformular0

Tempergussfittings, Gewinde

Tempergussfittings, Gewinde
Tempergussfittings sind aufgrund ihrer langen Geschichte und Tradition die weit verbreitetsten Rohrverbindungsteile. Die fortdauernde Beliebtheit diese Produktes ist auf seine Langlebigkeit und Belastbarkeit zurückzuführen. Der Werkstoff mit seiner hohen mechanischen Beanspruchbarkeit und die universelle, genormte Verbindungstechnologie gewährleisten eine sichere Anwendung in einem breiten Einsatzgebiet.

Einsatzgebiete:

• Sanitär- und Heizungs- und Gasinstallation
• Kälte- und Klimaanlagen
• Sprinkler- und Gaslöschanlagen
• Industrie-Anlagenbau (z.B. Gas-, Emulsion- und Druckluftleitungen)
• Maschinenbau (z.B. Öl, Kühl- und Schmiermittelleitungen)
• Tankstellenbau (z.B. Treibstoffleitungen)
• Papier- und Druckmaschinenbau
• Nutzfahrzeugbau

Die Einsatzgrenzen für konkrete Anwendungsbereiche sind aus internationalen, europäsichen oder nationalen anwendungsbezogenen Regelwerken (Normen, Richtlinien, ...) zu entnehmen.

Einige nationale Regelwerke bzgl. Trinkwasserhygiene schränken den Anwendungsbereich auf Kaltwasser ein. (Gilt z.B. für Österreich und Deutschland).

Vorteile:

• Korrosionshemmendes und verstärktes (frei auslaufendes) Innengewinde bei gängigsten Artikeln
• Eng geschnittene Gewinde und hohe Winkelgenauigkeit gewährleisten hohe Dichtkraft und exakte Rohrführung
• Das grösste Sortiment aller Hersteller - Kostenreduktion durch weniger Verbindungsstellen
• Hochwertigster Werkstoff mit bester Verzinkbarkeit
• Trinkwasserfreundliche Schmelztauchverzinkung aus hochreinem Zink
• Trinkwasserfreundliche Konservierung gegen Lagerrost, auch ideal für anaerobe Dichtmittel
• Speziell geprüfte Fittings für hohe Drücke > 25 bar
Produktekatalog
Technischer Katalog 2015 - Tempergussfittings.pdfPDF3.43 MBDownload

Produkt

Georg Fischer Rohrleitungssysteme (Schweiz) AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

ch dot ps #at# georgfischer dot com
Quick Request